WIFI Header Bild

ECDL Standard

ECDl Standard

ECDL Standard

WIFI ECDl Core

Der Europäische Computer Führerschein - kurz ECDL Standard - ist ein international anerkanntes und standardisiertes Zertifikat, mit dem jeder Computerbenutzer seine grundlegenden und praktischen Fertigkeiten im Umgang mit dem Computer nachweist.

Der ECDL Standard reicht von der allgemeinen Benutzung des PCs über den Einsatz der typischen Büroanwendungen und des Internets bis zu rechtlichen und gesellschaftlichen Aspekten im Umgang mit dem Computer. Praxisbezogene und anwendungsrelevante Fertigkeiten stehen im Vordergrund der sieben Module, aus denen sich der Europäische Computer Führerschein zusammensetzt.
 
Der ECDL Standard schließt die Verwendung der so genannten Office-Programme ein, das Betriebssystem, das Internet sowie das Verständnis der wichtigsten Fachbegriffe.
 
Module
  • Der Inhalt der ECDL Standard gliedert sich in (4 Basismodule + 3 zusätzliche Module)
    Nach sieben bestehenden Modulen erhalten Sie das ECDL-Zertifikat.
  • CG - Computer Grundlagen (Basismodul)
  • OG - Online Grundlagen (Basismodul)
  • TV - Textverarbeitung (Basismodul)
  • TK - Tabellenkalkulation (Basismodul)
  • DB - Datenbanken
  • PR - Präsentation
  • ITS - IT-Security
  • OZ - Online Zusammenarbeit
  • IM - ImageMaker

Die Prüfungsdauer ist pro Modul mit 45 Minuten limitiert.
Mindestens 75 % der Fragen müssen richtig beantwortet werden, um die Prüfung positiv zu bestehen.

Die Reihenfolge der Teilprüfungen kann jeder Kandidat bzw. jede Kandidatin selbst festlegen.

Demotest
Der Demotest für das automatische Testsystem Sophia dient zum Kennenlernen der grafischen Oberfläche und der Navigationsmöglichkeiten. Sie machen sich mit diesem Testsystem vertraut, indem Sie den Probetest aufrufen.

Zertifikat
Das ECDL Zertifikat wird Ihnen nach dem Ablegen der siebten Teilprüfung kostenlos zugesandt.
 
 
 
WIFI ECDL CORE Certifikate

Prüfungen können am selben Tag nicht wiederholt werden!
 
Nähere Informationen erhalten Sie unter http://www.ecdl.at
 
Sie machen sich mit diesem Testsystem vertraut, indem Sie den Probetest aufrufen.
 
Preis:
Prüfungsgebühr pro Modul € 26,50
 
Anmeldung:
Anmeldung für Prüfungen im WIFI Linz bei Fr. Julia Nötstaller unter der Telefonnr. 05-7000-7442.
Die Prüfungsanmeldung für Prüfungen in den Bezirkstellen erfolgt direkt in der WIFI-Außenstelle.
Folgende Informationen sollten Sie für die Prüfungsanmeldung bereit haben:
  • Die Anzahl und die Bezeichnung der Prüfungsmodule (CG, OG, TV……)
  • Das Betriebssystem ist Windows 10 und die Office-Version 2016 
Die ECDL Skills Card
Jede erfolgreich absolvierte Teilprüfung wird in die elektronische Skills Card (Teilprüfungskarte) eingetragen, die Sie im WIFI zum Preis von € 60,-- beziehen können. Haben Sie alle Module positiv abgelegt, erhalten Sie, ohne weitere Kosten, den Europäischen Computer Führerschein (das ECDL-Zertifikat) automatisch. Sie können die elektronische Skills Card bei der Anmeldung im WIFI anfordern.
 
Wie lange ist eine ECDL Skills Card gültig?
Seit 1. September 2013 gibt es für ECDL Skills Cards kein Ablaufdatum mehr. Im Sinne des lebenslangen Lernens können mit der ECDL Skills Card jederzeit neue ECDL-Module absolviert werden.

In-Application-Testverfahren
Der ECDL ist ein computerunterstützter Test. Wenn Sie den Test beendet haben, wird er automatisch ausgewertet. Sie erhalten Ihr Ergebnis sofort nach dem Test. Zu einem Test-Termin sind alle Module testbar. Sie arbeiten direkt mit den installierten Programmen und erarbeiten praxisnah die Lösung (In-Application-Testverfahren).
 

Die Prüfung erfolgt nach den Lehrinhalten des ECDL Standard Lernzielkataloges.
http://www.ecdl.at/downloads-ecdl