2061 Exportkontrolle

Die EU-Ausfuhrfreiheit mit Beschränkungsvorbehalt legt die Verantwortung für die Prüfung etwaiger Genehmigungspflichten oder Ausfuhrverbote in die Hände der ausführenden Unternehmen. Das U.S.- (Re)Exportprivileg verpflichtet zur Einhaltung bei sonstigem Ausschluss aus dem U.S. Markt. Erfahren Sie, worauf Sie bei Ihren internen Compliance-Maßnahmen und bei der Risikoanalyse zu achten haben. Insbesondere für Personen, die im Vertrieb, der Rechtsabteilung, Technik, F&E, Logistik, als verantwortliche Beauftragte oder im akademischen Bereich tätig sind.

2 Kurstermine
04.10.2021 - 05.10.2021
WIFI Linz

Verfügbar
275,00 eur
Screenreader Text

4.10. und 5.10.2021,
Mo,
Di 17:30 bis 21:45 Uhr

Kursdauer: 10 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

28.2. und 1.3.2022,
Mo,
Di 17:30 bis 21:45 Uhr

Kursdauer: 10 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

2061 Exportkontrolle