2937 Produktionscontrolling

Gestaltungselemente eines effizienten Produktionscontrollings
In diesem Seminar lernen Sie die aktuellen Methoden und Instrumente zur Planung und Steuerung der Produktionsleistung und -kosten kennen und anzuwenden, sowie die dazugehörige Leistungsmessung und die Erfolgspotenziale bei der Leistungserstellung. Konkrete Beispiele und Übungen veranschaulichen die Umsetzung in die betriebliche Praxis.

2 Kurstermine
10.11.2020 - 11.11.2020
WIFI Linz

Verfügbar
420,00 eur
inkl. Unterlagen
Screenreader Text

10.11. und 11.11.2020,
Di Mi 8:30 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 16 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

20.4. und 21.4.2021,
Di Mi 8:30 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 16 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

2937 Produktionscontrolling

Wertschöpfung passiert zuallererst in der Produktion. Steigende Kundenanforderungen

hinsichtlich Lieferzeit, Qualität, Kosten/Preise und Flexibilität bringen neue Herausforderungen für ihr Unternehmen.

Fertigung 4.0 und die angestrebten Konzepte zu einer durchgängigen Digitalisierung bedingen weitere Entwicklungsschritte.

Ein modernes Produktionscontrolling stellt eine kontinuierliche Überprüfung der Wirtschaftlichkeit der Produktionsanlagen und -prozesse sicher. Um eine zielgerichtete Planung und Steuerung des Leistungserstellungsprozesses zu gewährleisten, sind die Produktionsschritte transparent zu machen und nach schlanken Kriterien auf Basis von Lean-Management zu organisieren.

Die Inhalte:

  • Aktuelle Herausforderungen durch Industrie 4.0
  • Strategische Aspekte bei der Leistungserstellung
  • Grundlagen Produktionscontrolling
  • Ausgestaltung Produktionscontrolling (Strategien, Ziele, Aufgaben – strategisch/operativ, Prozesse, Instrumente, Produktionsplanung und -steuerung, Plankosten-, Prozesskostenrechnung, Wertstromanalyse, Target Costing, Make or Buy, Lean-Management und Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP), Overall Equipment Effectiveness, Six Sigma, etc.)
  • Key Performance Indicators (KPI) und Kennzahlensysteme
  • Risikomanagement
  • Leistungsmessung und Reporting
  • Praxisbeispiele: aus dem Bereich der industriellen Fertigung und Gewerbebetrieben zu den Themen Organisation Produktionscontrolling, Kennzahlen und Leistungsmessung/Reporting

Die Zielgruppe:

  • Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Produktion, Arbeitsvorbereitung, Logistik und Controlling
  • Mitarbeiter mit Schnittstellen zu den oben genannten Bereichen, die aktuelles Wissen bzw. Anregungen für ein praxistaugliches Produktionscontrolling suchen

Der Trainer:

Ing. Mag. Christian Schmiedseder

www.navicon.at