4321 Informationsveranstaltung Schweißaufsicht-Lehrgänge

Sie erfahren die Voraussetzungen für Ihre Qualifizierung zur Schweißaufsichtsperson (IWS, IWT/Schweißtechniker, IWE) sowie welche Nachweise Sie mitbringen müssen, den Ablauf der Lehrgänge und die Lern- und Prüfungsinhalte. Ebenso erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Förderungen und organisatorische Details.

3 Kurstermine
08.09.2020 - 08.09.2020
WIFI Linz

Verfügbar
0,00 eur
kostenlos - Anmeldung unbedingt erforderlich!
Screenreader Text

8.9.2020,
Di 18 bis 20:30 Uhr

Kursdauer: 3 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

10.12.2020,
Do 18 bis 20:30 Uhr

Kursdauer: 3 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

20.5.2021,
Do 18 bis 20:30 Uhr

Kursdauer: 3 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

4321 Informationsveranstaltung Schweißaufsicht-Lehrgänge

In der Informationsveranstaltung Schweißaufsicht erfahren Sie welche Nachweise Sie generell mitbringen müssen, wie die Lehrgänge organisiert sind, welcher Lernaufwand Sie erwartet und wie die Prüfungen ablaufen. Auch werden die speziellen Mindestteilnahmezeiten am Kursgeschehen besprochen (90%). Ebenso erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Förderungen und organisatorische Details.

Die Zielgruppe:

Angehende Schweißaufsichtspersonen

Die Inhalte:

Sie werden über die Voraussetzungen zum Besuch der Qualifikationslehrgänge zur Schweißaufsichtsperson informiert:

  • Vorbereitungslehrgang (IWS 0)
  • International Welding Specialist (IWS)
  • International Welding Technologist (IWT)
  • International Welding Engineer (IWE)
  • IWE Blended Learning
  • IWS Blended Learning
  • Unterschied Blended Learning und Präsenzkurs

Der Hinweis:

Diese Informationsveranstaltung ist für Sie kostenlos. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung im WIFI Kundenservice (E kundenservice@wifi-ooe.at oder T 0732 05-7000-77) unbedingt erforderlich!