4501 Lehrgang Technisches Zeichnen

Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung
Sie lernen von den Grundlagen der Planung über die verschiedenen Maschinenelemente, das Detailzeichnen, die Darstellung von Schweißkonstruktionen bis zur normgerechten Darstellung von Plänen. Inklusive angewandter Mathematik, Fachkunde und Lehrabschlussprüfungsinhalten mit CAD-Training. Abschließende Projektarbeit und mündliche Prüfung.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

4501 Lehrgang Technisches Zeichnen

Sie lernen von den Grundlagen der Planung über die verschiedenen Maschinenelemente, das Detailzeichnen, die Darstellung von Schweißkonstruktionen und der normgerechten Darstellung von Plänen. Inklusive angewandter Mathematik, Fachkunde und Lehrabschlussprüfungsinhalten mit CAD-Training. Dadurch haben Sie im Anschluss die Möglichkeit die Lehrabschlussprüfung zum Technischen Zeichner zu absolvieren. Vertiefendes CAD Training ist empfehlenswert.

Die Zielgruppe:

Mitarbeiter aus Metallbetrieben mit Interesse am technischen Zeichnen oder Quereinsteiger mit Einstiegskurs Technisches Zeichnen.

Die Inhalte:

Zeichnen:

  • Zeichengeräte und –behelfe
  • Blattgrößen, Normschriften, Linienarten
  • axonometrische Darstellung von Werkstücken
  • Einführung in die senkrechte Parallelprojektion
  • Maßeintragungen
  • Grundlagen der darstellenden Geometrie
  • Schnittdarstellungen - Arten von Schnitten, Bruchlinien
  • Hohlkörper mit Kegelschnitten und Abwicklung,
  • Durchdringungen – Gewinde- und Schraubendarstellung
  • Oberflächenzeichen – Isopassungen
  • Schriftkopf-Stückliste – Herauszeichnen von Details aus einfachen Zusammenstellungszeichnungen
  • Normgerechte Darstellung von Maschinenelementen (Zahnräder, …)
  • Erstellen von Einzelzeichnungen aus Zusammenstellungszeichnungen
  • Detailzeichnungen aus Explosionszeichnungen mit Stückliste und Werkstoffangabe
  • Schweißkonstruktionen
  • Schweißnähte bildlich und symbolisch darstellen
  • Anwendung der Schweißzeichen, Umzeichnen von gegossenen Werkstücken in Schweißkonstruktionen.

Angewandte Mathematik:

  • Längen- und Flächenberechnungen
  • Volums- und Massenberechnungen
  • Materialbedarfsrechnungen
  • Physikalische Berechnungen
  • Übersetzungen und Geschwindigkeiten
  • Maßeinheiten, Kräfte, Winkelfunktionen, Schraubenkräfte, Bewegungslehre
  • Auflagerkräfte, Drehmoment Wärmedehnung
  • Riemen- und Zahnradtriebe
  • Dimensionierung von Bauteilen
  • Grundbeanspruchungsarten wie Zug, Druck, Abscherungen, Biegung
  • Dimensionierung von Bauteilen
  • Grundbeanspruchung wie Biegung, Torsion(Verdrehung), Krückung,…

Fachkunde:

  • Werkstoffe und Hilfsstoffe des Technischen Zeichners
  • Werkstoffe und Messverfahren in der Herstellung und Produktion
  • Gewinnung, Normung, Verarbeitung, Wärmebehandlung und Anwendung von Eisen-, Nichteisen und Sintermetallen, sowie von Kunststoffen
  • Maschinen und Maschinenelemente
  • Arbeitsverfahren des Technischen Zeichners
  • Arbeitsablauf und Fertigungsverfahren in der Herstellung und Produktion

CAD (Linz – Inventor und Gmunden Solid Works):

Die Prüfung:

Bei dieser Prüfung arbeiten Sie ein Projekt aus und stellen in der ergänzenden mündlichen Prüfung Ihr Können unter Beweis.

Mitzubringen:

  • Zeichenmaterial wie:
    Bleistifte, 2 Geodreiecke, Radiergummi, Taschenrechner, Zirkel
  • Wenn möglich und Sie es zu Hause haben:
    Zeichenplatte, Tabellenbuch Europa Lehrbuch
  • Genauere Angaben erfolgen am 1. Kurstag!

Hinweis:

Voraussetzung für den Antritt zur außerordentlichen Lehrabschlussprüfung ist die Vollendung des 18. Lebensjahres sowie eine einschlägige Praxis im Umfang der halben Lehrzeit. Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig (vor der Anmeldung zum Kurs) beim Prüfungsservice der Wirtschaftskammer OÖ, ob Sie auch tatsächlich die Voraussetzungen für den Prüfungsantritt erfüllen.

Prüfungsservice der Wirtschaftskammer OÖ, Wiener Straße 150, 4021 Linz
Tel. 05-90909-4034
E-Mail: pruefungen@wkooe.at oder im Internet unter http://wko.at/ooe/pruefungen

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: