7579 Erstausbildung zum Prüforgan

im Sinn des §26 Abs. 4 nach dem OÖ. LuftREntG
Sie lernen die notwendigen Inhalte des OÖ LuftREntG kennen und können anschließend Abgasmessungen professionell durchführen. Nach dieser Ausbildung können Sie bei der OÖ Landesregierung um die Prüfnummer zum Prüforgan im Sinne des §26 Abs. 4 des OÖ LuftREntG ansuchen.

2 Kurstermine
16.06.2020 - 17.06.2020
WIFI Linz

Verfügbar
398,00 eur
Screenreader Text

16.6. und 17.6.2020,
Di Mi 8 bis 16 Uhr

Kursdauer: 16 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

14.1. und 15.1.2021,
Do Fr 8 bis 16:45 Uhr

Kursdauer: 18 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

7579 Erstausbildung zum Prüforgan

Sie lernen die notwendigen Inhalte des OÖ LuftREntG kennen und können anschließend Abgasmessungen professionell durchführen. Nach dieser Ausbildung können Sie bei der OÖ Landesregierung um die Prüfnummer zum Prüforgan im Sinne des §26 Abs. 4 des OÖ LuftREntG ansuchen.

Die Zielgruppe:

Ausführende Firmen, Servicetechniker, Rauchfangkehrer,

Der Inhalt:

  • Chemische und physikalische Grundlagen
  • Grundlagen der Verbrennung und der Korrosion
  • Feste, flüssige und gasförmige und biogene Brennstoffe
  • Heizkessel und Brenner, Brennwerttechnik
  • Abgasführungen
  • Heizkesselreinigung und -überprüfung
  • Grundbegriffe der Luftreinhaltung
  • Grundregeln für elektrische Arbeiten bei Feuerstätten
  • Überprüfung von Heizungsanlagen gemäß OENORM M7510
  • Möglichkeiten der Energieoptimierung und Umweltschutz
  • Messtechnik für Feuerungsanlagen und Praxis