0703 Aufbaulehrgang Mediation

Für Absolventen des WIFI Diplomlehrgangs Mediation
Wenn Sie in die Liste der Zivilrechtsmediatoren eingetragen werden wollen, aber keinem „Quellberuf“ angehören, benötigen Sie 365 Ausbildungsstunden. Mit dem Aufbaulehrgang erwerben Sie die zusätzlich notwendigen Stunden. Teilnehmer, die bereits durch den Diplomlehrgang die Voraussetzungen für die Eintragung erfüllt haben, können hier ihre Kenntnisse vertiefen und erweitern, die Arbeit in speziellen Anwendungsgebieten der Mediation erlernen oder sich fortbilden.

1 Kurstermin
22.01.2021 - 09.07.2021
WIFI Wels

Verfügbar
2.850,00 eur
Screenreader Text

22.1. bis 9.7.2021,
Fr 14 bis 21:30 Uhr,
Sa 8:30 bis 16:30 Uhr (ca. 1x im Monat)

Kursdauer: 136 (Einheiten)

Dr. Koss-Str. 4
4600 Wels

0703 Aufbaulehrgang Mediation

Wenn Sie in die Liste der Zivilrechtsmediatoren eingetragen werden wollen, aber keinem „Quellberuf“ angehören, benötigen Sie 365 Ausbildungsstunden. Mit dem Aufbaulehrgang erwerben Sie die zusätzlich notwendigen Stunden. Teilnehmer, und Teilnehmerinnen die bereits durch den Diplomlehrgang die Voraussetzungen für die Eintragung erfüllt haben, können hier ihre Kenntnisse vertiefen und erweitern, die Arbeit in speziellen Anwendungsgebieten der Mediation erlernen oder sich fortbilden.

Die Zielgruppe:

  • AbsolventInnen des WIFI- Diplomlehrganges Mediation
  • Eingetragene MediatorInnen, die sich weiterbilden wollen

Die Voraussetzungen:

Abschluss des WIFI- Diplomlehrganges Mediation oder eine adäquate Ausbildung

Das Ziel:

  • Erlangung der Eintragungsfähigkeit in die Liste der MediatorInnen;
  • Weitereintragung in die Liste der MediatorInnen

Die Trainingsmethoden:

Mix aus Theoretischen Inputs, TeilnehmerInnenaktivierung durch Einzel- und Gruppenarbeiten, sowie Erweiterung der Handlungskompetenz durch Praxisübungen.

Die Module:

Die Praxis der Schulmediation

Besonderheiten der Schulmediation, Konfliktanalysen im Schulkontext, Interventionsformen im Kontext Schule

Trainer: Mag. Erich Sammer

Die Praxis der Familienmediation

spezielle Interventionen in der Familienmediation, Konfliktanalysen und Arbeitsformen (Co-Mediation), Genderthematiken, Rollenverständnis

Trainerin: Mag. Katharina Oberbichler

Die Praxis der Mediation im öffentlichen Bereich

Interventionen und Vorgangsweisen in der Umweltmediation, Konfliktanalysen und Arbeitsformen, Rechtliche und ökonomische Aspekte

Trainer: Prof.Dr. Günther Kienast

Die Praxis der interkulturellen Mediation

Leitbilder, Verfahrensablauf, Gestaltungen und ethische Fragen der interkulturellen Arbeit, praktische Übungen, unter Berücksichtigung rechtlicher und ökonomischer Aspekte

Trainerin: Sandra Joszt

Das Recht in der Mediation

Rechtliche Bestimmungen und ihre Bedeutung in verschiedenen Anwendungsbereichen, Sicherheit im Umgang mit dem Recht, Eigene Grenzen,

Trainer: Dr. Karl Glaser

Selbsterfahrung für MediatorInnen

Gruppenselbsterfahrung, Rollen- und Perspektivenwechsel, eigene Wahrnehmung von Konflikten

Trainer: Mag. Hannes Goditsch, MSC

Supervision und Praxistransfer

Praxissupervision, Bearbeitung von Fragen, Begleitung beim Übertritt in die Praxis, Anregungen zur Weiterentwicklung

Trainerinnen: Mag. Anna Unterholzer, Mag. Gudrun Turek-Lima

PEERGROUPARBEIT

Durch TeilnehmerInnen selbst organisierte Kleingruppen zur Übung und Vertiefung

PRAXISFALL UND ABSCHLUSSARBEIT

Bearbeiten eines eigenen Praxisfalls, Reflexion, Dokumentation

Das Trainerteam:

Das bewährte Trainerteam besteht aus erfahrenen MediatorInnen mit langjähriger Praxis und Kompetenz in ihren Spezialgebieten:

Dr. Karl Glaser

Rechtsanwalt, Eingetragener Mediator, Vorstand des Österreichischen Vereins für Co-Mediation, Linz

Mag. Hannes Goditsch, MSC

Psychotherapeut, Eingetragener Mediator, Jurist, Linz

Sandra Joszt

Mediatorin und diplomierte Mentaltrainerin, Unternehmensberaterin mit den Schwerpunkten Interkulturelles Management, Export und CSR, Interkulturelle Trainerin, Graz

Prof. Dr. Günther Kienast

Wirtschafts- und Umweltmediator, Pädagoge und Soziologe, Personal- und Organisationsentwickler, Sozial- und Lebensberater, Integrativer PR- und Kommunikationsberater, Retz

Mag. Katharina Oberbichler

Juristin, Familienberaterin, Mediatorin und Co- Mediatorin, Innsbruck

Mag. Gudrun Turek-Lima

Eingetragene Mediatorin, Juristin, Systemischer Coach, Aufstellungsleiterin für Systemische Familien- und Organisationsaufstellungen, Unternehmensberaterin, Lehrgangsleiterin Graz

Mag. Anna Unterholzer

Eingetragene Mediatorin, Juristin, Moderatorin, Konfliktberaterin, Lehrgangsleiterin, Graz