15156 Die Macht der Sprache

…wie sie unsere Denkweise formt!
Unsere Denkweise prägt die Art, wie wir sprechen, und umgekehrt: Auch unsere Sprache beeinflusst unser Denken. Denn wir können nur denken wofür wir auch Worte haben. Wir sprechen und denken, aber können wir auch „beWIRKEN“, was wir erreichen woll(t)en? Das optimale Zusammenspiel von Wort, Stimme, Atmung und Körpersprache ist dabei ein wesentlicher Faktor!

3 Kurstermine
15.06.2021 - 15.06.2021
WIFI Linz

Verfügbar
98,00 eur
pro Termin, inkl. Arbeitsunterlagen
Screenreader Text

Di,
15.06.2021: 14.00 - 20.00

Kursdauer: 6 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

Di,
15.02.2022: 14.00 - 20.00

Kursdauer: 6 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

Di,
14.06.2022: 14.00 - 20.00

Kursdauer: 6 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

15156 Die Macht der Sprache

Warum Sie diesen Workshop besuchen sollten:

Schon Sokrates hat gesagt: „Sprich damit ich Dich sehe!“.

Ein wertvoller Hinweis auf den immensen Einfluss, den unsere Art zu denken und zu sprechen auf unsere Realität hat - und auf das, was wir (für) WAHRnehmen. Denn unser Unbewusstes nimmt uns beim Wort - worin sich so manche Falle verbirgt. Aber nicht nur die Worte selbst besitzen Macht, auch unsere Stimme, Körpersprache und Atmung tragen entscheidend dazu bei, wie unsere Botschaft angenommen wird. Warum also kommt es oft anders, als wir es woll(t)en?

Wie Sie diese Zusammenhänge erkennen und zielgerichtet einsetzen, erfahren Sie in diesem einführenden Workshop.

Inhalte:

  • Wahr ist nicht was A sagt, sondern was B versteht (Paul Watzlawick)
  • Ihre Körpersprache beeinflusst wer Sie sind (Amy Cuddy)
  • Das war doch ganz anders gemeint!
  • Zusammenspiel von Wort, Stimme, Atmung, Körpersprache
  • Wir sprechen & denken... aber bewirken wir auch, was wir erreichen woll(t)en?
  • In Dir muss brennen, was Du in anderen entzünden willst (Augustinus Aurelius)
  • Praktische Detail-Übungen für die Umsetzung im Alltag

Die Zielgruppe

Unternehmer & Geschäftsführer

 

Die Trainerin:

Dr. Karina Lochner