1527 Deutsch B1 - Vorbereitung auf die Integrationsprüfung ÖIF B1

Die neue Integrationsprüfung B1 des ÖIF sieht, abgesehen von einer Sprachprüfung, auch eine Überprüfung des Wissens im Bereich Werte und Orientierung vor. Dieser neue Vorbereitungskurs vermittelt Ihnen in kurzer und kompakter Form alles, was Sie zur optimalen Vorbereitung auf diese Prüfung benötigen.

6 Kurstermine
12.10.2021 - 21.10.2021
WIFI Linz

Verfügbar
85,00 eur
inkl. Unterlagen
Screenreader Text

12.10. bis 21.10.2021,
Di Do 18 bis 20:30 Uhr

Kursdauer: 12 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

23.11. bis 30.11.2021,
Di,
Do 18 bis 21:30 Uhr

Kursdauer: 12 (Einheiten)

Miller v. Aichholz-Straße 50
4810 Gmunden

18.1. bis 27.1.2022,
Di Do 18 bis 20:30 Uhr

Kursdauer: 12 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

15.3. bis 24.3.2022,
Di Do 18 bis 20:30 Uhr

Kursdauer: 12 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

15.3. bis 22.3.2022,
Di,
Do 18 bis 21:30 Uhr

Kursdauer: 12 (Einheiten)

Miller v. Aichholz-Straße 50
4810 Gmunden

10.5. bis 19.5.2022,
Di Do 18 bis 20:30 Uhr

Kursdauer: 12 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

1527 Deutsch B1 - Vorbereitung auf die Integrationsprüfung ÖIF B1

Ziel dieses Kurses ist es, die Teilnehmer optimal auf die Österreichische Integrationsfonds (ÖIF) „Integrationsprüfung“, mit der Niveaustufe B1 nach dem Europäischen Referenzrahmen vorzubereiten.

Die B1-Integrationsprüfung dient zur Erfüllung des Moduls 2 der Integrationsvereinbarung und umfasst ebenfalls Sprachinhalte sowie Werte- und Orientierungswissen. Diese Prüfung ist für Personen erforderlich, die sich um die österreichische Staatsbürgerschaft bewerben oder den Daueraufenthalt in Österreich anstreben.

Die Voraussetzungen:

Voraussetzung für den Besuch dieses Kurses sind Grundkenntnisse in der deutschen Sprache, in der Grammatik, sowie eine geringe Schreibfertigkeit wie nach dem Deutschintegrationskurs – Stufe 6.

Machen Sie den Einstufungstest im Internet unter www.wifi.at/Sprachentests.

Die Trainingsziele:

Intensive Vorbereitung auf die ÖIF-Integrationsprüfung mittels Modellprüfungen.

Es werden die Fertigkeiten Lesen, Hören, Schreiben und Sprechen geübt. Kommunikation in verschiedenen Bereichen, Lesen von Texten, Berichten, Zuordnungen, Textpuzzle etc., Hörverständnisübungen verschiedener Art. Berichte, Befragungen, Mitteilungen, gesamte Texte etc.

Werte- und Orientierungswissen umfassen Themenbereiche des täglichen Zusammenlebens

  • Bildung und Sprache
  • Arbeit und Wirtschaft
  • Gesundheit
  • Wohnen und Nachbarschaft
  • Vielfalt bzw. Prinzipien des Zusammenlebens bezogen auf kulturelle und rechtliche Integration

Fragen werden auf Basis der Lernziele in den Rahmencurricula für Deutschkurse mit Werte- und Orientierungswissen auf B1-Niveau abgestimmt. Zu den Werte- und Orientierungswissen gibt es einen Fragekatalog, dieser wird im Kurs durchgenommen.

Die Prüfung:

Nähere Infos zum Prüfungsablauf finden Sie unter Prüfung B1 - ÖIF IP B1.