15558 BETRIEBSPRÜFUNG oder FINANZPOLIZEI stehen vor der Türe

Was Sie im Umgang mit der Finanzbehörde wissen sollten!
Wenn sich ein Prüfungsorgan des Finanzamtes in Ihrem Unternehmen ankündigt, oder – noch schlimmer – die Finanzpolizei plötzlich ohne Vorwarnung vor Ihrer Türe steht, sind Sie zumeist nicht unbedingt „von innerer Freude erfüllt“. Was Sie im konkreten Fall erwartet, wie Sie sich am besten verhalten, welche Möglichkeiten Sie haben, Ihre Rechte durchzusetzen, welche Verpflichtungen Sie erfüllen müssen, warum Sie trotzdem ruhig schlafen können – das alles erfahren Sie in dieser Veranstaltung.

3 Kurstermine
10.11.2020 - 10.11.2020
WIFI Grieskirchen

Verfügbar
67,00 eur
€ 67,00 für WKOÖ-Mitglieder; € 97,00 für Nicht WKOÖ-Mitglieder
Screenreader Text

Di,
10.11.2020: 16.00 - 18.00

Kursdauer: 2 (Einheiten)

Manglburg 20
4710 Grieskirchen

Di,
09.02.2021: 16.00 - 18.00

Kursdauer: 2 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

Mi,
24.03.2021: 16.00 - 18.00

Kursdauer: 2 (Einheiten)

Stelzhamerstraße 12
4400 Steyr

15558 BETRIEBSPRÜFUNG oder FINANZPOLIZEI stehen vor der Türe

Warum Sie diese Informationsveranstaltung besuchen sollten:

Wenn sich ein Prüfungsorgan des Finanzamtes in Ihrem Unternehmen ankündigt, oder – noch schlimmer – die Finanzpolizei plötzlich ohne Vorwarnung vor Ihrer Türe steht, sind Sie zumeist nicht unbedingt „von innerer Freude erfüllt“. Was Sie im konkreten Fall erwartet, wie Sie sich am besten verhalten, welche Möglichkeiten Sie haben, Ihre Rechte durchzusetzen, welche Verpflichtungen Sie erfüllen müssen, warum Sie trotzdem ruhig schlafen können – das alles erfahren Sie in dieser Veranstaltung.

Inhalte:

Betriebsprüfung:

  • Prüfungsverfahren – grober Überblick (Betriebsprüfung, Umsatzsteuersonderprüfung, Nachschau)
  • Erlös-Grundaufzeichnungen (auch elektronisch) - Registrierkassenpflicht
  • Datenhandling
  • Rechte & Pflichten der Unternehmerschaft
  • Konsequenzen bei Nichtvorlage von Grundaufzeichnungen (Schätzung)
  • Direkte Kalkulationsmethoden (z.B. Aufschlagskalkulation, Mengenrechnung)
  • Indirekte Kalkulationsmethoden (Plausibilitätsprüfungen, Losungsanalysen, Ziffernprüfungen, ertc.)
  • Aktuelle Neuerungen

Finanzpolizei:

  • Organisation
  • Befugnisse (finanzpolizeiliche Kontrollrechte)
  • Aufgaben (ordnungspolitische und fiskale Aufgaben)
  • Schnittstellen
  • Aktionen der Finanzpolizei

Diskussion und konkrete Fragen

Die Vortragenden:

Heinz Achhorner, Finanzamt

Thomas Willerstorfer, MSc., Finanzpolizei

Die Teilnehmer:

Unternehmer & Geschäftsführer

Mehr als 71.000 Teilnehmer in über 4.500 Seminaren seit Gründung 2003 geben dem Konzeptrecht.

WIFI-UNTERNEHMER-AKADEMIE: Lösungs- und unternehmerorientierte Seminare, Workshops und Lehrgänge