3004 Betriebswirtschaft kompakt

- Kleingruppentraining
Betriebswirtschaft ist die Grundlage für kaufmännischen Erfolg und für jeden erfolgreichen Manager. Nicht-Betriebswirte mit knapp bemessener Zeit eignen sich einen kompakten Überblick über das erforderliche Grundlagenwissen an und erwerben damit eine betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikation.

4 Kurstermine
04.11.2020 - 07.11.2020
WIFI Schärding

Verfügbar
690,00 eur
inkl. Unterlagen
Screenreader Text

4.11. bis 7.11.2020,
Mi bis Fr 8:30 bis 17:15 Uhr,
Sa 8:30 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 35 (Einheiten)

Tummelplatzstraße 6
4780 Schärding

11.11. bis 14.11.2020,
Mi bis Fr 8:30 bis 17:15 Uhr,
Sa 8:30 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 35 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

24.2. bis 27.2.2021,
Mi bis Fr 8:30 bis 17:15 Uhr,
Sa 8:30 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 35 (Einheiten)

Robert-Kunz-Straße 9
4840 Vöcklabruck

17.3. bis 20.3.2021,
Mi bis Fr 8:30 bis 17:15 Uhr,
Sa 8:30 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 35 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

3004 Betriebswirtschaft kompakt

Im Kurzlehrgang lernen Sie in vier kompakten Modulen die wichtigsten Teilbereiche der Betriebswirtschaft. Sie eignen sich die wesentlichen Grundbegriffe an und erfahren, wie betriebswirtschaftliche Prozesse im Unternehmen ablaufen.

Die Trainingsziele:

Modul 1: Betriebswirtschaftliche Grundbegriffe

  • Ziele unternehmerischen Handelns
  • Grundfunktionen der Unternehmung
  • Rentabilität, Wirtschaftlichkeit, Produktivität, Liquidität
  • Vermögen - Kapital, Aufwendungen - Erträge, Kosten - Leistungen,
  • Auszahlungen - Einzahlungen, Ausgaben - Einnahmen
  • Gewinn und Verlust (EGT, Jahresüberschuss bzw. -fehlbetrag)

Modul 2: Bilanz und Finanzmanagement

  • Jahresabschluss (Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Anhang)
  • Vermögens-, Finanz- und Ertragslage
  • Kennzahlen zu Rentabilität, Kapitalstruktur, Verschuldungsgrad (Überschuldung), etc.
  • Wirtschaftlichkeit, Eigenmittelquote, Cashflow, Schuldentilgungsdauer, etc.
  • Finanzierung und Finanzplanung
  • Investitionsrechnung

Modul 3: Kostenrechnung (Controlling)

  • Grundbegriffe (Kosten, Leistungen, Betriebsergebnis, etc.)
  • Stundensatzkalkulation
  • Kalkulation im Handel
  • Kostenrechnung in produzierenden Betrieben
  • Deckungsbeitragsrechnung (DB)
  • Break-Even-Point (BEP)

Modul 4: Marketing (Unternehmensstrategie)

  • Kunde - Markt - Wettbewerb
  • Customer Relationship Management (CRM)
  • Marketingstrategien
  • SWOT-Analyse (Stärken - Schwächen/Chancen - Risiken)
  • Instrumente des Marketings (Produkt-, Preis-, Kommunikations- und Distributionspolitik)
  • Portfolio-Analyse, ABC-Analyse, Lebenszyklusanalyse

Die Zielgruppe:

Nicht-Betriebswirte wie Techniker, Naturwissenschaftler, Juristen, Quereinsteiger

Mitzubringen:

Taschenrechner

Der Trainer:

Mag. Dr. Christian Prasch MBA

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: