4455 Sicherheitstechnik und Brandschutz

Gebäudetechniker Modul 6 - inklusive Brandschutzwart-Ausbildung
Sie lernen praxisrelevante Punkte des Brandschutzes - ÖVE-Vorschriften - die wiederkehrende Aufgaben der Begutachtung und qualifizieren sich zum Brandschutzwart.

1 Kurstermin
13.04.2021 - 27.04.2021
WIFI Linz

Verfügbar
538,00 eur
inkl. Unterlagen, Prüfung und Brandschutzpass
Screenreader Text

13.4. bis 27.4.2021,
Di,
Do 17:45 bis 22 Uhr

Kursdauer: 25 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

4455 Sicherheitstechnik und Brandschutz

Die Fachausbildung Gebäudetechnik besteht aus sechs aufeinander abgestimmten, aber unabhängigen Modulen, die einzeln besucht werden können. Bei Abschluss aller sechs Module ist die umfassende Prüfung zum qualifizierten Facility-Management-Gebäudetechniker möglich.

Die Fachausbildung Gebäudetechniker vermittelt den Teilnehmern die notwendigen Kenntnisse bei der Fehlersuche und der Problemeingrenzung für die Bewertung und Beschreibung von Einsparungs- potentialen für die wiederkehrende Überprüfung, die Wartung und Unterweisung, sowie Sicherheitsaspekte und Vorschriften bei laufendem Betrieb und bei Problembehebungen, des Weiteren auch richtiges Verhalten bei Mängel-, Gewährleistungs- und Garantiefällen. Nach Abschluss der sechs Module soll der Facility-Management-Gebäudetechniker als kompetenter Gesprächspartner bzw. Koordinator zwischen Betriebsleitung, Wartungspersonal und Fachbetrieb agieren können.

In diesem Modul Sicherheitstechnik und Brandschutz lernen Sie

  • die wesentlichen Sicherheits- und Brandschutzkenntnisse
  • Ausbildung zum Brandschutzwart
  • das schnelle Erkennen von Mängeln
  • die maßgeblichen Gesetze
  • die aktive Unterstützung von Geschäftsleitung, Sicherheitsfachkräften und Brandschutzbeauftragten

Die Zielgruppe:

Facharbeiter, welche speziell für die Betreuung von Gebäudetechnikanlagen in Industrie-, Büro- und Verwaltungsgebäuden eingesetzt werden, z.B. Hausverwalter, Hausmeister, Installateure, Betriebselektriker, Servicetechniker etc.

Die Inhalte:

  • vorbeugender Brandschutz
  • OEVE (Österreichische Elektrotechnik-Verordnung)
  • Wiederkehrende Begutachtung
  • Umgang mit Gefahrstoffen
  • Persönliche Schutzmaßnahmen
  • Anlagen- und Maschinenschutz
  • Schutz bei Bauarbeiten
  • Elektroschutz
  • Vorgeschriebene Überprüfungen

Mitzubringen:

Passfoto für Brandschutzpass