5590 Qualitätssicherung - schnell und zielgerichtet eingesetzt

Sie erhalten ein Basiswissen rund um das Thema Qualitätssicherung und lernen die gängigsten QS-Methoden kennen. Gilt zur Verlängerung von Personenzertifikaten im Qualitätswesen.

1 Kurstermin
28.02.2022 - 28.02.2022
WIFI Perg

Verfügbar
278,00 eur
inkl. Unterlagen
Screenreader Text

28.2.2022,
Mo 8 bis 16 Uhr

Kursdauer: 8 (Einheiten)

Haydnstraße 4
4320 Perg

5590 Qualitätssicherung - schnell und zielgerichtet eingesetzt

Sie erhalten ein Basiswissen rund um das Thema Qualitätssicherung und lernen die gängigsten QS-Methoden kennen. Gilt zur Verlängerung von Personenzertifikaten im Qualitätswesen.

Die Zielgruppe:

Mitarbeitende in der Produktion (Serien- und Einzelteile), insbesondere in Qualitätsmanagement und -sicherung, Anwender von QS-Methoden (Meister, Techniker, Fertigungsplaner, Prüfplaner, …) und Interessierte Personen.

Inhalt:

Dieser Kurs bietet Grundsatzinformationen für Neueinsteiger und Update-Training für die ISO-Profis zu folgenden Themen:

  • Was ist Qualität?
  • Was ist Qualitätssicherung?
  • Überblick über das aktuelle Normensystem
  • PDCA-Kreis
  • Arten der Fehlerentstehung
  • Fehlersammelkarte, Histogramm
  • Messen und Messfehler
  • Fehleranalyse (Pareto-Diagramm, Brainstorming, Ursache-Wirkungs-Diagramm)

Der Hinweis zur Zertifikatsverlängerung (Refreshing):

Personenzertifikate können entsprechend den geltenden Zertifizierungsbedingungen um weitere 3 Jahre verlängert werden, wenn fristgerecht (2 Monate vor Ablauf und bis max. 6 Monate nach Ablauf der Zertifikatsgültigkeit) ein Antrag gestellt wird. Die Gültigkeit Ihres Zertifikates können Sie Ihrem Zertifikat entnehmen.

Zur Verlängerung Ihres Zertifikats benötigen wir:

  • Ihren schriftlichen Antrag (siehe Formulare "Antrag/Bedingungen")
  • den Nachweis Ihrer aufrechten Berufspraxis bzw. gegebenenfalls Ihrer Auditpraxis (siehe Formulare "Nachweis Berufspraxis")
  • den Nachweis Ihrer Weiterbildung (pro Zertifikat sind 8 Stunden (1 Tag) Refreshingseminar erforderlich)

Verabsäumen Sie es, Ihren Antrag auf Rezertifizierung fristgerecht einzureichen, können Sie ein gültiges Zertifikat nur nach einer neuerlichen Prüfung im Umfang der Erstzertifizierung wiedererlangen.

Formulare: http://zertifizierung.wifi.at/zertifizierungwifiat/repository/refreshing/refreshing