7507 Immobilienreferent - Basismodul

Sie erwerben grundlegendes Wissen und Schlüsselkompetenzen für Ihren beruflichen Alltag in der Immobilienbranche. Ideal für Personen, die erst kurz in der Immobilienwirtschaft tätig sind oder in der Immobilienbranche beginnen möchten. Abschluss mit Prüfung und Zeugnis.

2 Kurstermine
06.11.2020 - 08.01.2021
WIFI Linz

Warteliste
1.040,00 eur
inkl. Unterlagen
Screenreader Text

6.11. bis 4.12.2020,
Fr 9 bis 17 Uhr und 12.12.2020,
Sa 9 bis 14:30 Uhr (4.12.2020,
Fr 9 bis 14:30 Uhr),
,
Prüfung schriftlich: 8.1.2021,
Fr 9 bis 10 Uhr

Kursdauer: 44 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

15.1. bis 26.2.2021,
Fr 9 bis 17 Uhr (22.1. und 26.2.2021,
Fr 9 bis 14:30 Uhr); Prüfung schriftlich: 19.03.2021,
Fr 9 bis 10 Uhr

Kursdauer: 44 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

7507 Immobilienreferent - Basismodul

Sie lernen die rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen der Immobilienwirtschaft. In Kombination mit einem der weiterführenden Kurse „Immobilienreferent – Aufbaumodul Immobilienverwaltung “ oder „Immobilienreferent – Aufbaumodul Immobilienmakler“ erwerben Sie eine fundierte, facheinschlägige Ausbildung für die Immobilienbranche.

Die Inhalte:

  • Zivilrechtliche Grundlagen
  • Gewährleistung, Schadenersatz und Verbraucherschutz
  • Mietrecht, Wohnungseigentumsgesetz, Bauträgervertragsgesetz und Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz
  • Grundbuch
  • Raumordnung und Baurecht
  • Immobilienrelevante Betriebswirtschaft im Überblick

Die Trainingsziele:

Sie kennen die rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen der Immobilienwirtschaft und können sie im beruflichen Alltag anwenden.

In Kombination mit einem der weiterführenden Aufbaukurse erwerben Sie eine fundierte, facheinschlägige Ausbildung für die Immobilienbranche.

Die Zielgruppe:

Sind insbesondere

  • Mitarbeiter in Gemeinnützigen Wohnbauunternehmungen
  • Interessenten, die ihre eigene Vermögensverwaltung für Einkünfte aus Vermietung oder Verpachtung durchführen möchten
  • Unternehmer, die eigenen Bestand verwalten
  • Interessenten, die eine berufliche Tätigkeit in der Immobilienwirtschaft anstreben und sich die dafür erforderlichen Grundkenntnisse aneignen möchten
  • Eigentümer und Anleger von Ertragsimmobilien
  • Mitarbeiter in Unternehmen und Non Profit Organisationen mit Immobilienbestand
  • Immobilienbewerter
  • Mitarbeiter in Banken und Versicherungen mit Immobilienbezug

Prüfung und Kompetenznachweis:

Die Prüfung wird in schriftlicher Form durchgeführt. Sie beinhaltet alle Kursgegenstände und dauert eine Stunde.

Ein Trainer des Kurses erstellt die Prüfung und beurteilt anschließend die Prüfungsarbeiten.

Bei der Prüfung dürfen keine Unterlagen oder Hilfsmittel verwendet werden.

Bei positivem Abschluss der Prüfung wird ein Zeugnis ausgestellt. Das Zeugnis wird postalisch zugesendet, nachdem alle Prüfungsarbeiten beurteilt sind; das ist ca. 3 Wochen nach dem Prüfungstermin.

Die Ausbildung besteht aus den drei Modulen Immobilienreferent – Basismodul, Aufbaumodul Immobilienmakler und Aufbaumodul Immobilienverwaltung. Wenn Sie alle drei Module erfolgreich mit Prüfung ablegen, erhalten Sie das Diplom „Geprüfter Immobilienreferent“.