3880 Einführung in die objektorientierte Programmierung

mit der Programmiersprache C#
Sie erwerben die unbedingt erforderlichen Grundkenntnisse für den Einstieg in eine Programmierausbildung anhand der Programmiersprache C#. Ein geübter Umgang mit dem Computer wie nach Kurs ECDL (3427) ist unbedingt erforderlich.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

3880 Einführung in die objektorientierte Programmierung C#

Warum Sie diesen Kurs besuchen sollten:

  • Sie lernen die Grundlagen der objektorientierten Programmierung mit C#.
  • Dieser Kurs ist die ideale Vorbereitung für die Software-Developer-Ausbildung in C#.
  • Sie arbeiten im Kurs mit der aktuellen Entwicklungsumgebung des Visual Studio.
  • Sie lernen die für den Einstieg die Programmierung erforderlichen Grundbegriffe und Definitionen anhand der Programmiersprache C# kennen.
  • Sie können nach dem Kurs objektorientiert programmieren.
  • Sie beherrschen die Begriffe Klasse, Objekt, Eigenschaft, Methode und Ereignis.
  • Sie schaffen sich die Voraussetzungen für die fortgeschrittene objektorientierte Softwareentwicklung.

Die Inhalte:

  • Grundbegriffe
    • Programmiersprache
    • Framework
    • MSDN (Online-Dokumentation)
    • Programmierumgebung und Editor
  • Objektorientierte Programmierung
    • Klassen
    • Eigenschaft
    • Methode
    • Ereignis
    • Vererbung
    • Sichtbarkeit von Klassenmitgliedern
  • Einfache Methoden und Anwendungsbeispiele
    • Konvention zur Benennung von Objekten
    • Arbeiten mit Steuerelementen
    • Kommentare
    • Debuggen
  • Befehlssatz und Datentypen
  • Algorithmenbausteine
    • Sequenz
    • Verzweigungen
    • Schleifen

Die Teilnehmer:

Interessierte im Bereich Softwareentwicklung und Programmierung. Ein geübter Umgang mit dem Computer wie nach Kurs 3427 (ECDL), ist unbedingt erforderlich.

Dieser Kurs ist für Nichtprogrammierer Voraussetzung für den Lehrgang zum Software

Developer in C#.


Software – Developer

Die Ausbildung zum Software-Developer ist die Kernausbildung des WIFI zum Erlernen einer Programmiersprache. Sie lernen die Grundzüge einer Programmiersprache im Kurs „Einführung in die Programmierung“ Danach können Sie in den Lehrgang zum Software-Developer einsteigen.

Warum Sie die Ausbildung zum Software Developer absolvieren sollten

  • Sie lernen Software-Projekte mit einer höheren Programmiersprache selbstständig zu realisieren.
  • Sie sind in der Lage Programme gut strukturiert zu entwickeln, zu implementieren, zu dokumentieren und zu testen.
  • Mit bestandener Prüfung haben Sie einen Nachweis über Ihre fundierte Ausbildung.

3881 Software Developer (SWD) in C#

  • Beim Lehrgang SWD für C# erarbeiten Sie sich fundierte Kenntnisse der Programmiersprache C# von Microsoft.
  • C# ist eine objektorientierte und dynamische Sprache.
  • Aufgrund der steigenden Bedeutung von C# zählen Absolventen der Ausbildung zum Software Developer zu gefragten IT-Fachkräften.
  • Microsoft C# (steht für „si sharp“) ist für die Entwicklung einer großen Bandbreite von Unternehmensanwendungen ausgelegt, die unter dem .NET Framework ausgeführt werden. Als Weiterentwicklung von Microsoft C und Microsoft C++ stellt C# ein einfaches, modernes und objektorientiertes Programmierwerkzeug dar.

Der Lehrgang endet mit einem Projekt und einer Prüfung zum Software Developer in C#

Als Bestätigung Ihres positiven Prüfungserfolges erhalten Sie ein Zeugnis und ein Diplom.

Besuchen Sie unseren kostenlosen Info-Abend über Programmier-Ausbildungen: 3850.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: