7400 Intensivkurs zur kaufmännischen Lehrabschlussprüfung

Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung Büro-, Einzelhandels-, Großhandels- und Industriekaufmann
Immer häufiger nutzen Personen, die noch keine abgeschlossene Berufsausbildung haben, die Möglichkeit, eine Lehrabschlussprüfung im zweiten Bildungsweg zu absolvieren. In diesem Intensivkurs eignen sich die Kunden ein profundes Wissen an, um die Lehrabschlussprüfung erfolgreich abzulegen. Damit eröffnen sich neue Karrieremöglichkeiten als Büro-, Großhandels-, Einzelhandels- und Industriekaufmann. Nach erfolgreich abgeschlossenem Kurs können die Absolventen beim Prüfungsmanagement der Wirtschaftskammer OÖ um Befreiung vom theoretischen Teil der Lehrabschlussprüfung ansuchen, sodass sie dann nur noch zum praktischen Teil der Lehrabschlussprüfung anzutreten haben. Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 nach dem europäischen Referenzrahmen sind erforderlich.

20 Kurstermine
23.06.2020 - 09.09.2020
WIFI Linz

Verfügbar
1.230,00 eur
inkl. Unterlagen
Screenreader Text

23.6. bis 9.9.2020,
Mo bis Do 8 bis 12:15 Uhr

Kursdauer: 220 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

7.9.2020 bis 2.2.2021,
Mo,
Di,
Do 8:30 bis 12 Uhr

Kursdauer: 220 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

7.9.2020 bis 21.4.2021,
Mo Mi 18:30 bis 22 Uhr

Kursdauer: 220 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

29.9.2020 bis 18.5.2021,
Di,
Do 18:30 bis 22 Uhr

Kursdauer: 220 (Einheiten)

Stelzhamerstraße 12
4400 Steyr

30.9.2020 bis 12.5.2021,
Mi,
Fr 18:15 bis 21:45 Uhr

Kursdauer: 220 (Einheiten)

Dr. Koss-Str. 4
4600 Wels

5.10.2020 bis 10.5.2021,
Mo 8:30 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 220 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

5.10.2020 bis 28.5.2021,
Mo,
Mi 18 bis 21:30 Uhr,
zusätzlich Do,
20.5.2021,
Prüfung 28.5.2021,
Fr von 9 bis 12:30 Uhr

Kursdauer: 220 (Einheiten)

Salzburger Straße 1
5280 Braunau

6.10.2020 bis 27.5.2021,
Di,
Do 18 bis 21:30 Uhr

Kursdauer: 220 (Einheiten)

Dr.-Thomas-Senn-Straße 10
4910 Ried

8.10.2020 bis 29.4.2021,
Do 08:30 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 220 (Einheiten)

Haydnstraße 4
4320 Perg

13.10.2020 bis 8.6.2021,
Di,
Do 18:30 bis 22 Uhr

Kursdauer: 220 (Einheiten)

Robert-Kunz-Straße 9
4840 Vöcklabruck

19.10.2020 bis 27.1.2021,
Mo bis Do 8 bis 12:15 Uhr

Kursdauer: 220 (Einheiten)

Miller v. Aichholz-Straße 50
4810 Gmunden

4.11.2020 bis 26.5.2021,
Mi 08:30 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 220 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

11.1. bis 14.6.2021,
Mo,
Di,
Do 18:30 bis 22:00 Uhr

Kursdauer: 220 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

22.2. bis 20.5.2021,
Mo bis Fr 8:30 bis 12 Uhr

Kursdauer: 220 (Einheiten)

Dr. Koss-Str. 4
4600 Wels

23.2. bis 31.5.2021,
Mo bis Do 8 bis 12 Uhr

Kursdauer: 220 (Einheiten)

Stelzhamerstraße 12
4400 Steyr

23.2. bis 31.8.2021,
Di 08:30 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 220 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

1.3. bis 27.5.2021,
Mo bis Fr 08.30 bis 12 Uhr

Kursdauer: 220 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

15.3. bis 21.6.2021,
Mo,
Mi 8 bis 12:15,
Di 8 bis 16:00 Uhr

Kursdauer: 220 (Einheiten)

Robert-Kunz-Straße 9
4840 Vöcklabruck

12.4. bis 1.7.2021,
Mo bis Do 8 bis 12:15 Uhr

Kursdauer: 220 (Einheiten)

Miller v. Aichholz-Straße 50
4810 Gmunden

6.5. bis 25.11.2021,
Do 8:30 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 220 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

7400 Intensivkurs zur kaufm. LAP

Der „Intensivkurs zur kaufmännischen Lehrabschlussprüfung“ dient Ihnen zur optimalen Vorbereitung auf kaufmännische Lehrabschlussprüfungen (Bürokaufmann/frau, Industriekaufmann/frau, Großhandelskaufmann/frau, Einzelhandelskaufmann/frau).

Die Zielgruppe:

Dieser Kurs ist in erster Linie für jene Personen gedacht, die weder eine kaufmännische Lehre noch eine kaufmännische Berufsschule abgeschlossen haben und die ausnahmsweise Zulassung zur kaufmännischen Lehrabschlussprüfung nach Paragraph 23 Abs. 5 Berufsausbildungsgesetz haben oder anstreben.

Die Voraussetzungen:

  • Voraussetzung für den Antritt zur außerordentlichen Lehrabschlussprüfung ist die Vollendung des

18. Lebensjahrs sowie eine einschlägige Praxis im Umfang der halben Lehrzeit.

  • Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 nach dem europäischen Referenzrahmen sind erforderlich!

Machen Sie den Online-Einstufungstest auf www.wifi.at/Sprachentests

Die Inhalte:

  • Kaufmännisches Rechnen ist Ihnen vertraut
  • Sie verfügen über Wissen in Buchführung
  • Sie erwerben Kenntnis in Wirtschaftskunde
  • Schriftverkehr ist Ihnen geläufig
  • Geschäftsfälle
  • Verwaltung und Organisation

Die Trainingsziele:

Dieser Kurs dient als Vorbereitung auf die kaufmännische Lehrabschlussprüfung. Am letzten Kurstag besteht für Sie die Möglichkeit, die theoretische Lehrabschlussprüfung abzulegen. Die praktische Lehrabschlussprüfung erfolgt bei der Wirtschaftskammer. In den Gegenständen Wirtschaftskunde, Buchhaltung und Kaufmännisches Rechnen werden Sie auf diese Prüfungen vorbereitet.

Die Kompetenzen:

Im Gegenstand Wirtschaftskunde können Sie nennen, erklären und anwenden:

  • Grundlegende Themen der Volkswirtschaft und Betriebswirtschaft
  • Grundzüge des regelmäßigen und unregelmäßigen Kaufvertrages inklusive dazugehörigem Schriftverkehr
  • Grundzüge des Zahlungsverkehrs inklusive dazugehörigem Schriftverkehr
  • Betrieb, Unternehmung, Firma - deren MitarbeiterInnen, Organisationsformen, Gründung, Auflösung, gewerblicher Rechtsschutz
  • Grundlegende Rechtsformen
  • Teilbereiche des Unternehmens wie Logistik, Marketing, Personalwesen, Budgetpolitik
  • Verschiedene Branchen wie Geld und Kreditverkehr, Versicherungen, Tourismus- und Freizeitwirtschaft
  • EU, Marktmechanismen
  • Grundzüge des Steuerrechts, insbesondere in den Bereichen der Einkommensteuer, Umsatzsteuer, Gemeindesteuern, KFZ-Steuern

Im Gegenstand Kaufmännisches Rechnen können Sie in den folgenden Themenbereichen berechnen, erklären und anwenden:

  • Grundregeln des kaufmännischen Rechnens
  • Durchschnittsrechnung
  • Bargeldverrechnung
  • Valuten- und Devisen
  • Mengen- und Preisberechnungen in den Bereichen der Umsatzsteuer, des Rabattes, des Skontos
  • Personalverrechnung
  • Indexrechnung
  • Zinsenrechnung
  • Finanzierungs- und Sparformen
  • Verteilungsrechnung
  • Kalkulation im Handel und in der Produktion
  • Controlling

Im Gegenstand Buchhaltung können Sie in den folgenden Themenbereichen buchen, erklären und anwenden:

  • Gesetzliche Grundlagen der Buchhaltung
  • Unterschied zwischen Inventur und Inventarium
  • Doppelte Buchhaltung (Merkmale, Bilanz, GuV – Aufbau, Veränderungen, Konto und Kontoformen, Österreichisches Einheitskontenrahmen, Buchungen auf Bestands- und Erfolgskonten, sowie deren Abschluss, Warenverrechnung, Anlagenabschreibung, Besondere Geschäftsfälle – insbesondere Gutschriften, Bezugs- und Versandkosten, Privatentnahmen, Skontobuchungen, Nebenaufzeichnungen)
  • Einnahmen-Ausgaben-Rechnung (Aufzeichnungsformen, Erfolgsermittlung)

Die Hinweise:

  • Kunden, die einen Lehrabschluss als Einzel- oder Großhandelskaufmann anstreben, erhalten keine Ausbildung in Warenkunde (Farbenhandel, Elektrohandel etc.), sondern Hinweise auf zu verwendende Lehrbücher.
  • Erkundigen Sie sich bitte rechtzeitig (vor der Anmeldung zum Kurs) beim WK OÖ Prüfungsmanagement, ob Sie auch tatsächlich die Voraussetzungen für den Prüfungsantritt erfüllen.

WK OÖ Prüfungsmanagement, Wiener Straße 150, 4021 Linz:

Tel. 05-90909-4041, E-Mail: pruefungen@wkooe.at oder im Internet unter http://wko.at/ooe/pruefungen.

Trainermeinung: