Kurssuche: it-security-datenschutz

DIe Must-haves für Unternehmen
Datenschutz benötigt Aufklärung. Es gibt noch immer zu viele Missverständnisse. Erhalten Sie konkrete Informationen zum Datenschutz und wie dieser individuell sowie passgenau im Unternehmen eingebunden werden kann.
Das wichtigste für die Praxis – aktuelle Entwicklungen im Datenschutzrecht
In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über die Anforderungen der DSGVO im Umgang mit personenbezogenen Daten in Ihrem Unternehmen. Dieses Seminar soll Ihnen allfälliges Konfliktpotential im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbe-zogener Daten und dessen Vermeidung anhand praxisrelevanter Beispiele darlegen.

Das Kursprogramm 2024/25 ist spätestens ab 29.4.2024 online.

 Keine aktuellen Termine vorhanden.
Information Security Management
Sie erarbeiten sich einen Gesamtüberblick über alle Bereiche der IT-Security und können Security-Management strategisch im Unternehmen implementieren. Detailinfos auf wifi.at/ooe.

Das Kursprogramm 2024/25 ist spätestens ab 29.4.2024 online.

 Keine aktuellen Termine vorhanden.
Vorbereitung auf die CompTIA Security+ Zertifizierung
Informationssicherheit ist ein zentrales Thema für jedes Unternehmen. In diesem Kurs bereiten Sie sich ideal auf die Zertifizierungsprüfung CompTIA Security+ SYO-601 vor. Belegen Sie Ihre Kenntnisse im IT-Security-Umfeld mit der CompTIA Security+ Zertifizierung und schützen Sie so Ihr Unternehmen und Ihre Kunden vor Cyberattacken. Gute IT-Kenntnisse sowie Netzwerk-Grundlagen-Kenntnisse werden vorausgesetzt.

Das Kursprogramm 2024/25 ist spätestens ab 29.4.2024 online.

 Keine aktuellen Termine vorhanden.
Datensicherheit und Datenschutz
Die Basis jedes Schutzkonzeptes bildet die sorgfältige Abschottung des Systems gegen unberechtigten Zugriff. Im Falle einer KNX Anlage gilt, dass nur befugte Personen (Installateur, Hausmeister, Nutzer) physischen Zugang zur KNX Anlage haben dürfen. Bei der Planung und Installation müssen für jedes KNX Medium die kritischen Punkte bestmöglich geschützt werden.

Das Kursprogramm 2024/25 ist spätestens ab 29.4.2024 online.

 Keine aktuellen Termine vorhanden.
Praxis-Workshop
Schlüpfen Sie in die Rolle der Angreifer, wie auch in die des Unternehmens und erleben Sie die Analyse von Schwachstellen, Angriffsszenarien und deren Abwehrmechanismen. Mit dem gewonnenen Wissen haben Sie eine fundierte Entscheidungsgrundlage, um Risiken zu bewerten und Ihre technischen und organisatorischen Maßnahmen danach auszurichten. Gute Netzwerk-Kenntnisse wie nach Kurs 3702 Netzwerk-Grundlagen sind erforderlich.
In diesem Lehrgang lernen Sie die rechtlichen Anforderungen und gesetzlichen Notwendigkeiten zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Unternehmen. Sie wissen über das Zusammenspiel von Datenschutz und IT-Sicherheit Bescheid. Durch die Zertifizierungsprüfung weisen Sie die Aktualität Ihrer Kenntnisse nach.

Das Kursprogramm 2024/25 ist spätestens ab 29.4.2024 online.

 Keine aktuellen Termine vorhanden.
Cybercrime im Unternehmensumfeld und wie man sich gemäß der NIS 2 Richtlinie davor schützt
In diesem Seminar erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wichtige Kompetenzen, um ihr Unternehmen vor Cyberangriffen zu schützen. Die Teilnehmenden lernen verschiedene Angriffsformen und -wege kennen und diskutieren konkrete Fallbeispiele. Welche Schritte sind im Falle eines Angriffs zur Schadensbegrenzung erforderlich und welche Meldepflichten bestehen. Die Teilnehmenden erarbeiten gemeinsam eine Checkliste mit To-Do's.
Sie erfahren, was sich seit der Einführung der DSGVO im Datenschutz getan hat, lernen die Entscheidungspraxis der Behörden, die Rechtssprechung der Gerichte und die Entscheidungen von Kontrollbehörden auf EU-Ebene kennen. Im eintägigen Rezertifizierungskurs für Datenschutzbeauftragte werden alle Neuerungen gemeinsam erarbeitet und im Abschluss die Rezertifizierungsprüfung abgelegt.
Die Schnittstelle zwischen Personalwesen, Arbeitsrecht und Datenschutz stellt sich für viele Arbeitgeber als Herausforderung dar. Dieses Seminar bietet Lösungen für die datenschutzrechtlichen Herausforderungen für Arbeitgeber. Die korrekte Datenverarbeitung im Arbeitsverhältnis ist im Digitalisierungszeitalter von zunehmender Bedeutung.

Das Kursprogramm 2024/25 ist spätestens ab 29.4.2024 online.

 Keine aktuellen Termine vorhanden.
Dos and Don´ts für Personalistinnen und Personalisten
Sie erhalten eine praktische und verständliche Einführung in die komplexen Themen des Datenschutzes im Beschäftigungskontext, damit Sie sicherstellen können, dass Sie alle relevanten gesetzlichen Anforderungen erfüllen und gleichzeitig den Schutz der personenbezogenen Daten Ihrer Mitarbeiter:innen gewährleisten. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten im Datenschutz aufzufrischen und zu vertiefen.
Sie lernen in diesem Lehrgang, wie Sie Unternehmen bei der Planung, Umsetzung und Optimierung der IT-Strategie unterstützen. Sie erwerben umfassende Kenntnisse in den Bereichen Projektmanagement, IT-Infrastruktur, Software- und Persönlichkeitsentwicklung. Mit diesem Wissen sind Sie in der Lage, maßgeschneiderte Lösungen für komplexe IT-Probleme zu entwickeln und umzusetzen. Eine kaufmännische Ausbildung, sehr gute PC-Kenntnisse sowie sehr gute Deutsch und Englisch-Kenntnisse sind erforderlich.
für IT-Lehrlinge
Als Lehrling im IT-Bereich lernen Sie die Konfiguration und Fehlersuche bei EDV-Komponenten und Komplett-PCs. Sie installieren Client-Betriebssysteme und setzen die richtigen Geräte-Einstellungen. Gute EDV-Basiskenntnisse sind erforderlich.
Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung
Starten Sie Ihre berufliche Zukunft in der IT! Neben den Grundlagen der IT erarbeiten Sie sich das spezifische Fachwissen für den Lehrabschluss Informationstechnologie - Systemtechnik. Dieser Lehrgang ist die optimale Ausbildung für Personen, die eine Lehrabschlussprüfung (LAP) in Informationstechnologie auf dem zweiten Bildungsweg absolvieren möchten und die Ausbildung zur Computerfachkraft anstreben. Solide Basiskenntnisse am PC sind Voraussetzung für den Kursbesuch.
Als künftiger EDV-Leiter oder Teamleiter erarbeiten Sie sich in diesem Lehrgang Modelle und Methoden für erfolgreiches IT Management. Sie erstellen und analysieren die Auswirkungen der IT auf bestehende Prozesse und können nach dem Lehrgang entscheiden, welche Konzepte für die IT innerhalb der bestehenden Organisation wertschöpfend sind. Sie kennen die wesentlichen Aufgaben des IT Controllings wie Budgetierung, Investitions- und Deckungsbeitragsrechnung und können diese praxisnah anwenden. Mit der abschließenden Prüfung dokumentieren Sie Ihren Lehrgangserfolg.

Das Kursprogramm 2024/25 ist spätestens ab 29.4.2024 online.

 Keine aktuellen Termine vorhanden.
Wie KI, Datenschutz und Effizienz zusammenpassen
In diesem Seminar wird die transformative Rolle von Künstlicher Intelligenz (KI) in Marketing und Werbung untersucht. Wir diskutieren den aktuellen Stand von KI-Anwendungen mit einem zusätzlichen Fokus auf Open-Source-Modelle und Datenschutzüberlegungen. Sie erhalten eine aktuelle Übersicht über Umsetzungsmöglichkeiten für KI in Marketing und Sales.
Klare Schritte aus Auftraggebersicht, um Mehraufwand zu sparen
Die Auswahl einer neuen Software oder einer IT-Dienstleistung ist eine echte Herausforderung. Die Einführung neuer Software ist oftmals teurer als geplant und/oder verspätet sich wesentlich bzw. wird schlimmstenfalls abgebrochen Sie legen mit der Entscheidung zukünftige Kosten bzw. Anforderungen an die Mitarbeiterkapazitäten für die nächsten Jahre fest. Wenn Sie die Herausforderung IT Auswahl meistern wollen, ist von Anfang an eine strukturierte Vorgehensweise notwendig. In diesem Seminar erhalten Sie das Rüstzeug, um Ihre nächste IT und Software-Beschaffung effizienter durchzuführen, weniger Stress und Ärger damit zuhaben und on top sparen Sie noch Kosten!

Das Kursprogramm 2024/25 ist spätestens ab 29.4.2024 online.

 Keine aktuellen Termine vorhanden.
für IT-Lehrlinge
Als Lehrling im IT-Bereich lernen Sie die Administration und Verwaltung verschiedener Netzwerkkomponenten. Sie konfigurieren Printserver, Router, Switches und NAS-Geräte. Gute EDV- und Netzwerk-Basiskenntnisse sind erforderlich.

Das Kursprogramm 2024/25 ist spätestens ab 29.4.2024 online.

 Keine aktuellen Termine vorhanden.
Grundlagen und Vorgehensweise bei der digitalen Beweissicherung und -analyse
Die Seminarteilnehmer:innen erhalten eine Einführung über die korrekte Vorgehensweise bei der digitalen Spuren- und Beweissicherung, die Sicherstellung der digitalen Beweismittelkette sowie anhand einiger Beispiele, wie mit modernen Cyber-Forensic-Tools die Auswertung von Smartphones und PC-/Laptop-Datenträgern möglich ist.
Aufbauend auf den Netzwerk Administrator Lehrgang erweitern Sie Ihr Wissen in Messaging, Security und Windows Server und können den Einsatz von Netzwerkressourcen optimal planen und diese warten. Die Anbindung des Firmennetzwerkes an das Internet und vor allem dessen Absicherung sind wichtiger Bestandteil der Ausbildung. Sehr gute Netzwerk-Kenntnisse wie nach Kurs Netzwerk Administrator:in (3721) sind erforderlich.

Das Kursprogramm 2024/25 ist spätestens ab 29.4.2024 online.

 Keine aktuellen Termine vorhanden.
Sie bereiten sich auf die praktische Lehrabschlussprüfung vor und lernen die Prüfungsumgebung sowie die Prüfungshardware kennen.
individuell und maßgeschneidert
Durch ein auf Sie abgestimmtes Einzeltraining im IT - Netzwerkbereich erzielen Sie einen optimalen Trainingserfolg.
Zielgruppe: Personen mit guten Englischkenntnissen auf Niveau A2. Inhalt: Steigerung der Ausdrucksfähigkeit, Wortschatzvertiefung, Hinführen zum freien Sprechen und Diskussionen über Alltagsthemen. Lehrbuch: In conversation 2nd edition B1
Sie bereiten sich mit Unterstützung der Trainer auf das Fachgespräch der Lehrabschlussprüfung im Lehrberuf Informationstechnologie - System- oder Betriebstechnik vor. Sie erproben das Fachgespräch und erarbeiten sich die Aufgabenstellungen des Themenkataloges.
Von erfolgreichen Suchstrategien, Active Sourcing, Job-Botschafter:innen bis zum nachhaltigen Onboarding
In diesem IC Unternehmer Akademie Seminar wird schnell umsetzbares Know-how für Unternehmer:innen und HR für internationales Recruiting von IT-Fachkräften vermittelt. Die Teilnehmenden lernen unter anderem, wie sie ein begleitendes Onboarding-Konzept, welches nicht nur das Ankommen, sondern das langfristige Bleiben unterstützt, in die Praxis umsetzen.
Filter setzen closed icon