0082 Human Resource Management Basis

Mitarbeiter finden. Potenziale erkennen. Fähigkeiten nutzen.
Mit diesem Lehrgang sind Sie sattelfest in wichtigen Personalfragen wie Arbeitsrecht, Recruiting, Social Marketing, Personalentwicklung und betrieblichem Gesundheitsmanagement. Sie kennen die Instrumente eines modernen Human Resource Managements und setzen diese erfolgreich ein. Sie sind in der Lage, zielgerichtet zu kommunizieren und Konflikte lösungsorientiert zu bearbeiten. So erweitern Sie Ihre persönlichen Social Skills. Die Voraussetzungen: Berufserfahrung (2-3 Jahre), keine Vorkenntnisse aus dem Personalbereich erforderlich.

3 Kurstermine
15.10.2021 - 07.02.2022
WIFI Linz

Verfügbar
2.995,00 eur
inkl. Unterlagen
Screenreader Text

15.10.2021 bis 21.1.2022,
Fr 14 bis 21:30 Uhr,
Sa 8:30 bis 16:30 Uhr Prüfung: 7.2.2022,
Mo 8:30 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 120 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

30.11.2021 bis 15.2.2022,
Di,
Mi 9 bis 17 Uhr Prüfung: 28.2.2022,
Mo 8:30 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 120 (Einheiten)

Oberfeldstraße 105
4600 Wels

4.3. bis 4.7.2022,
Fr 14 bis 21:30 Uhr,
Sa 8:30 bis 16:30 Uhr Prüfung 4.7.2022,
Mo 8:30 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 120 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

0082 Human Resource Management Basis

VON MENSCH ZU MENSCH

Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter/innen sind der Schlüsselfaktor für erfolgreiche Unternehmen. Im Diplomlehrgang „Human Resource Management Basis“ erfahren Sie, wie Sie Instrumente und Methoden eines modernen und ganzheitlichen Personalmanagements kompetent und wirksam einsetzen und damit zum gefragten Business Partner für Mitarbeiter/innen und Führungskräfte werden.

Mit diesem Lehrgang „Human Resource Management Basis“ sind Sie sattelfest in wichtigen Personalfragen wie Arbeitsrecht, Recruiting, Social Marketing, Personalentwicklung und betrieblichem Gesundheitsmanagement. Sie kennen die Instrumente eines modernen Human Resource Managements und setzen diese erfolgreich ein.

Sie sind in der Lage, zielgerichtet zu kommunizieren und Konflikte lösungsorientiert zu bearbeiten. Sie  erweitern sie Ihre persönlichen Social Skills.

Die Inhalte

Einführung in das HRM und Anforderungen an die Mitarbeiter im HRM

Überblick über HR-Prozesse, Klärung wichtiger Begriffe, Mitarbeiterzyklus, Anforderungen an die Rolle des HR-Managers, Persönlichkeitsmodelle.

Employer Branding

Begrifflichkeiten der Employer Brand, konzeptionelle Vorgehensweise zur Entwicklung einer Employer Brand, Tools und Konzepte zur Analyse und Entwicklung einer guten Employer Brand, Organisatorische Einbindung des Employer Brand.

Arbeitsrecht

Der Arbeitsvertrag, rechtliche Grundlagen, Teilzeitvereinbarungen,
Mutterschutz und Elternzeit, geschützte Arbeitnehmer/innen,
Arbeitnehmer/Innenschutzbestimmung, Datenschutz,
vorgeschriebene Ausbildungen, der Weiterbildungsvertrag,
Förderungen.

Recruiting und e-Recruiting

Recruitingprozess, Feststellung des Personalbedarfs, Personalsuche, Personalselektion, Entscheidung zur Personalauswahl, Recruiting über Onlineplattformen, IT-Unterstützung im Recruiting.

Performance Management

Definition und Ziele des Performance Management, Performance Management Prozess, Performance Management Instrumente, Methoden zur Leistungsbeurteilung, Anreizsysteme und Systeme zur leistungsabhängigen Vergütung, flexible Arbeitszeitmodelle, Agiles Performance Management.

Learning an Development – Konzepte der Personalentwicklung

Bedeutung der Personalentwicklung, Klassischer Zyklus der Personalentwicklung, Instrumente wie Berufsbildung/Lehre, Onboarding, Mentoring/Coaching, Job Rotation/-Enlargement/-Enrichment etc.

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ausgangssituation und Entwicklung des betrieblichen Gesundheitsmanagements, Haus der betrieblichen Gesundheit mit Arbeits- und Gesundheitsschutz, betriebliche Gesundheitsförderung, betriebliches Eingliederungsmanagement (drei Säulen), Akteure eines erfolgreichen BGM, ausgewählte Handlungsfelder des BGM.

Gesprächsführung, Argumentations- und Verhandlungstechnik in der Kommunikation von HR-Themen

Gespräche in der Rolle als HR-Verantwortlicher führen, Argumentationsketten aufbauen, Verhandlungen (u.a. auch mit dem Betriebsrat) führen, HR-Themen im Unternehmen präsentieren, Workshops moderieren.

Mit diesem Lehrgang lernen Sie, ein ganzheitliches und nachhaltiges HR Management zu etablieren und werden professioneller und kompetenter Partner in allen Fragen der Personalarbeit.

Die Zielgruppe:

Sind Sie angehende/r Personalmanager/in bzw. Personalentwickler/in und wollen sich ein fundiertes Know-how aneignen? Oder arbeiten Sie als Führungskraft im Personalmanagement? Oder gehören Sie einfach zu jenen, die sich in Richtung Human Resource Management entwickeln möchten?

Die Voraussetzungen:

  • Berufserfahrung (2-3 Jahre)
  • Interesse am Human Resource Management und der Arbeit mit Menschen
  • Es sind keine Vorkenntnisse aus dem Personalbereich erforderlich.
  • Wenn Sie bereits Vorkenntnisse mitbringen (z.B. Arbeitsrecht, Personalverrechnung, Recruiting, o.a.) so bereichert dies das Erfahrungslernen innerhalb der Gruppe. 
  • Bereitschaft zur Reflexion in der Gruppe
  • Bereitschaft zum Selbststudium

Die Trainingsmethoden:

Qualifizierte WIFI-Trainer/innen, die in der Wirtschaft als Fach- und Führungskräfte tätig sind, betreuen Gruppen von maximal 16 Teilnehmer/innen.  Fallbeispiele zu den Arbeitsbereichen der Teilnehmer/innen stellen den Praxisbezug her. In Rollenspielen und Präsentationen wird Gelerntes sofort umgesetzt, auch dem Feedback kommt innerhalb der Gruppe große Bedeutung zu.

Diplom „Human Resource Management Basis“

Die Prüfung:

Der Lehrgang schließt mit einer mündlichen, kommissionellen Prüfung ab. (Fallstudienbeispiel, Präsentationen, Fragen):

  • Zuteilung eines Fallbeispiels (max. 1 A4 Seite) pro Los.
  • 30 Minuten Vorbereitungszeit
  • 15 Minuten Präsentation (die Präsentationsqualität ist nicht Teil der Prüfung)
  • 15 Minuten mündliche Fragen zur Präsentation und zum HRM-Verständnis.
  • Die Kommission besteht aus LGL, Trainer & WIFI Produktmanager

Voraussetzung für das Diplom ist die bestandene Prüfung und eine Anwesenheit von 75% in den Modulen.

Besuchen Sie unseren kostenlosen Info-Abend im WIFI Linz (0081) – Anmeldung erforderlich – Start jeweils 18 Uhr:

  • 12.1.2021
  • 9.6.2021