0782 Lehrgang zum Faszientrainer

Myofasziale Selbstmassage, fasziale Dehnungen
Faszien Fitness ist die Lösung bei Rückenschmerzen, Verspannungen und Unbeweglichkeiten und der Missing Link des Muskeltrainings. Wer jung und beweglich bleiben will, kann in diesem hochwirksamen Training das Bindegewebe stärken – als Trainer sind Sie in der Lage diese Trainingsart in Ihr Portfolio aufzunehmen und anderen beizubringen.

1 Kurstermin
12.03.2021 - 17.04.2021
WIFI Linz

Verfügbar
665,00 eur
Screenreader Text

12.3. bis 17.4.2021,
Fr 14 bis 18 Uhr bzw. 19 Uhr,
Sa 9 bis 16:00 Uhr

Kursdauer: 40 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

0782 Lehrgang zum Faszientrainer

Faszien sind seit 2007 erstmals in der Sportmedizin, Humanmedizin wissenschaftlich erforscht und nun auch in der Fitness nicht nur im Leistungssport, sondern auch im täglichen Training angekommen.

Das elastische Kollagennetzwerk dient als eine natürliche Prophylaxe vor Sportverletzungen.

Die meisten Sportverletzungen sind keine muskulären Schäden, sondern betreffen das kollagene Gewebe, das jenseits seiner Möglichkeiten belastet wurde. Ein gut trainiertes Bindegewebe leistet einen bislang weitgehend unterschätzten Beitrag für einen starken und damit schmerzfreien Rücken. Ist das muskuläre Bindegewebe intakt, dann ist der vitale Schwung auch im Älterwerden garantiert.

Die Übungen lassen sich integrieren in Gesundheitsprogramme, ganzheitlich ausgerichtete Bewegungsansätze, die medizinische Rehabilitation und das Training für Leistungssportler. Sie können nach diesem Lehrgang einen Kurs in Faszien-Training konzipieren und leiten.

Die Zielgruppe:

Dieser Lehrgang richtet sich an interessierte Hobbysportler und künftige Trainer.

Voraussetzung für den Besuch des Kurses ist die Absolvierung des Kurses 0779 Grundlehrgang Gesundheit & Sport.

Die Inhalte:

Die zunehmende Steifigkeit und der damit einhergehende Verlust an elastischem Schwung sind das Resultat von verfilzten Kollagen-Fasernetzen. Kurz gesagt: Wir sind so alt wie unser Bindegewebe!

Wer jung und beweglich bleiben will, kann in diesem hochwirksamen Training das Bindegewebe wieder umbauen – von alter Hängematte auf Feuerwehrsprungtuch!

Wir aktivieren die Selbstheilungskräfte des Körpers, indem wir die Kollagensynthese und das Hyaluron, das Wasser an den Körper bindet, zur Tätigkeit anregen. Unser Körper stellt ganz von selber diese vitalisierenden, verjüngenden Stoffe her, wenn wir ihn nur richtig dazu reizen. Zudem macht Faszientraining einfach Spaß, es ist leicht zuhause nachzumachen.

In diesem Lehrgang lernen Sie, solchen Verklebungen vorzubeugen, Ihr Bindegewebe „saftig“ zu halten, und Verklebungen zu lindern und zu lösen, Ihre myofaszialen Leitbahnen spezifisch zu trainieren, sodass Ihr Körper Spannkraft erhält und vor Verletzungen gut geschützt ist.

Die Module:

Modul 1:

THEORIE: Was sind Faszien - was können sie: Faszien-Anatomie I.

PRAXIS: Myofasziale Selbstmassage mit Rolle und Ball

Modul 2:

THEORIE: Von der passiven Dehnung zur faszialen, aktiven Dehnung. Wie wir unsere Mechano-rezeptoren, die Körper-Fühlerchen im Körper auf Wellness schalten können – mit Hilfe spezifischer faszialer Bewegungen.

PRAXIS: Fascial Fitness Master Training

Modul 3:

THEORIE: Faszien-Anatomie II.

PRAXIS: Übungserarbeitung nach Ihren spezifischen Bedürfnissen, Hands-on-Praxis.

Modul 4:

PRAXIS: Praktisches Faszientraining für Sie und Ihre Kunden. Anleiten einer selbst konzipierten Stunde in der Gruppe.

Bitte bringen Sie zum Kurs – wenn vorhanden – eine Gymnastikmatte oder Yogamatte mit.

Die Lehrgangsleiterin:

Mag. Waltraud Leobacher

Pilates-Trainerin & Coach, Fascial Master Trainer Blackroll©, Studioleiterin

www.leo-coaching.com

www.freiraum-mattsee.at

Förderinformation:

Der AK/WK-Bonus kann nur gewährt werden, wenn der Teilnehmer im Gesundheits- oder Sozialbereich tätig ist und die Ausbildungsinhalte beruflich verwertbar sind.