8235 Tischler - Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung

Sie bereiten sich optimal auf die Prüfarbeit und das Fachgespräch der Lehrabschlussprüfung Tischler vor und machen sich mit der Prüfungswerkstätte vertraut.

8 Kurstermine
02.09.2021 - 03.09.2021
WIFI Linz

Verfügbar
298,00 eur
inkl. Unterlagen
Screenreader Text

2.9. und 3.9.2021,
Do Fr 8 bis 16 Uhr

Kursdauer: 16 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

10.9. und 11.9.2021,
Fr 14 bis 21:30 Uhr,
Sa 8 bis 16 Uhr

Kursdauer: 16 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

28.10. und 29.10.2021,
Do Fr 8 bis 16 Uhr

Kursdauer: 16 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

28.1. und 29.1.2022,
Fr Sa 8 bis 16 Uhr

Kursdauer: 16 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

7.4. und 8.4.2022,
Do Fr 8 bis 16 Uhr

Kursdauer: 16 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

14.4. und 15.4.2022,
Do Fr 8 bis 16 Uhr

Kursdauer: 16 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

20.5. und 21.5.2022,
Fr Sa 8 bis 16 Uhr

Kursdauer: 16 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

3.6. und 4.6.2022,
Fr 14 bis 21:30 Uhr,
Sa 8 bis 16 Uhr

Kursdauer: 16 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

8235 Tischler - Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung

Im Kurs „Tischler – Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung“ lernen Sie die Prüfungswerkstatt kennen, üben alle Holzverbindungen, die zur Prüfung kommen, und sind optimal auf das Fachgespräch der Lehrabschlussprüfung Tischler vorbereitet.

Die Zielgruppe:

Lehrlinge kurz vor der Facharbeiterprüfung

Die Inhalte:

  • Eigenschaften des Holzes, Holzaufbau, Holzschädlinge
  • Holztrocknung, künstliche Trocknung, natürliche Trocknung
  • Möbelkonstruktionen
  • Leime, Weißleim, Harnstoffleime, PU-Leime
  • Beizen und Oberflächen
  • Bautischlerei, Fenster und Türen
  • Stockarten und Öffnungsarten
  • Lichten in der Tischlerei
  • Unfallverhütung, Maschinen- und Werkstoffkunde
  • Beschläge (Bau und Möbel)
  • Erkennen von verschiedenen Holzarten
  • Je nach Prüfungsaufgabe wird eine Lade mit Ladenblende oder eine Rahmentür gefertigt.
  • Lade oder Rahmentüre werden in einem vorgefertigten Möbel eingebaut.
  • Üben von Holzverbindungen.

Hinweis:

Arbeitskleidung, festes Schuhwerk, Gehörschutz und Maßband sind zum Kurs mitzubringen.