Kurssuche: Versicherungskaufmann/-frau

Filter setzen
Vorbereitung auf die Zusatzprüfung und außerordentliche Lehrabschlussprüfung
Aufbauend auf Ihren kaufmännischen Lehrabschluss oder einen entsprechenden Intensivkurs erarbeiten Sie sich das Wissen zur erfolgreichen Lehrabschlussprüfung Versicherungskaufmann.
gesehen - geschätzt - gefragt
Erfolg ist immer mehr eine Kombination aus Fachwissen und Selbstmarketing. Das heißt: Frauen können noch so talentiert und fleißig sein, erst wenn sie dafür sorgen, dass ihre Leistung auch gesehen, geschätzt und gefragt wird, haben sie Erfolg. Nicht die Leistung an sich wird belohnt, sondern die sichtbar demonstrierte Leistung.
Modul 2 der Ausbildung zum CNC-Fertigungstechnologen (Siemens - Drehen, Heidenhain - Fräsen)
Sie lernen, komplexe Dreh- und Frästeile selbständig zu programmieren und an der Maschine abzuarbeiten (Siemens - Drehen, Heidenhain - Fräsen). Sie lernen, Bearbeitungswerkzeuge sachgerecht einzusetzen und Schnittdaten zuzuordnen. Weiters erhalten Sie einen Einblick in die CAD/CAM-Technik inkl. originaler Maschinenraumsimulation. Einstiegsvoraussetzung: Positiver Prüfungsabschluss 5115 und 5116.
Diese theoretische Prüfung ist verbindlich für den Einstieg in den Kurs 5130 (CNC-Fertigungstechnologe).
Diese praktische Prüfung ist verbindlich für den Einstieg in den Kurs 5130 (CNC-Fertigungstechnologe).
Sie bereiten sich in zwei Tagen in Theorie und Praxis auf die Lehrabschlussprüfung vor.
Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung
Starten Sie Ihre berufliche Zukunft in der IT! Dieser Lehrgang ist die optimale Ausbildung für Personen, die die Lehrabschlussprüfung (LAP) als Medienfachmann/ Medienfachfrau mit dem Schwerpunkt Webdevelopment und audiovisuelle Medien auf dem zweiten Bildungsweg absolvieren möchten. Solide Basiskenntnisse am PC oder Mac sind Voraussetzung für den Kursbesuch.
Sie bereiten sich mit Unterstützung der Trainer auf die praktische Prüfung im Lehrberuf Medienfachmann/frau im Teilbereich Printmedien vor. An gezielten Beispielen werden die relevanten Prüfungsinhalte erarbeitet und mit den entsprechenden Programmen durchgeführt.
Sie bereiten sich mit Unterstützung der Trainer auf das Fachgespräch der Lehrabschlussprüfung vor und erarbeiten sich den Themenkatalog.
Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung
Starten Sie Ihre berufliche Zukunft in der IT! Dieser Lehrgang ist die optimale Ausbildung für Personen, die die Lehrabschlussprüfung (LAP) als Medienfachmann/ Medienfachfrau mit dem Schwerpunkt Grafik, Print, Publishing und audiovisuelle Medien auf dem zweiten Bildungsweg absolvieren möchten. Solide Basiskenntnisse am PC oder Mac sind Voraussetzung für den Kursbesuch.
Sie bereiten sich mit Unterstützung der Trainer auf die praktische Prüfung im Lehrberuf Medienfachmann/-frau im Teilbereich Web-Design vor. An gezielten Beispielen werden die relevanten Prüfungsinhalte erarbeitet und mit den entsprechenden Programmen durchgeführt.
Sie bereiten sich mit Unterstützung der Trainer auf die praktische Prüfung im Lehrberuf Medienfachmann/frau im Teilbereich Videoschnitt vor. An gezielten Beispielen werden die relevanten Prüfungsinhalte erarbeitet und mit den entsprechenden Programmen durchgeführt.
Sie bereiten sich mit Unterstützung der Trainer auf die praktische Prüfung im Lehrberuf Medienfachmann/frau im Teilbereich 3D-Animation vor. An gezielten Beispielen werden die relevanten Prüfungsinhalte erarbeitet und mit den entsprechenden Programmen durchgeführt.
und Berater in Versicherungsangelegenheiten
Perfektionieren Sie Ihre Fähigkeiten und erweitern Sie Ihr Fachwissen. So gehen Sie optimal vorbereitet zur fachlichen Befähigungsprüfung: Fachkunde, Spartenkunde und Rechtskunde (Modul 1).
Ein Tag für Frauen und ihre Stimme mit Ingrid Amon
Frauen müssen auf vielen Ebenen beruflich und privat sprechen, argumentieren, motivieren und vieles mehr. Zur fachlichen Kompetenz gehört heute eine persönliche Stimm- und Sprechtechnik. Das Wissen um die eigenen Möglichkeiten der Stimme ist von großer Bedeutung: mehr Anklang und ein hörbar besseres Echo finden!
Yoga und Meditation für Frauen
Dieser Yogakurs dient der Entspannung und dem Abschalten vom Alltag und hilft einen Ausgleich zu unserer schnelllebigen Zeit zu finden. Durch ruhige Bewegung und dem Fokus auf die Atmung wird das Nervensystem entlastet und Stress abgebaut. Während Yoga traditionell von Männern praktiziert wurde, lernen Sie in diesem Kurs Übungen speziell für Frauen und einen intuitiveren Zugang zur Asanas-Praxis kennen. Dies hilft dabei den Körper besser kennenzulernen und in die eigene Mitte zu finden.
Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Schönheit!
Sie lernen Ihre natürliche Schönheit hervorzuheben und gleichzeitig kleine Schönheitsfehler zu kaschieren. Eine Top-Visagistin zeigt Ihnen das perfekt auf Ihren Typ abgestimmte Make-up. Ob festliches Make-up oder Natur-Look - Sie erhalten dafür Tipps und Tricks.
Training statt Lifting
Wenn Sie die ersten Anzeichen des Alters im Gesicht stören, so könnte Ihnen dieses Seminar weiterhelfen. Sie lernen aktiv gegen störende Begleiter wie Augen-, Stirn- oder Lippenfalten, hängende Mundwinkel oder Doppelkinn vorzugehen. Erleben Sie, wie Ihr Aussehen mit einfachen Übungen frischer und jugendlicher wird.
Schulung nach Leitlinien des Bundeministeriums f. Gesundheit und Frauen
HACCP wurde als Qualitätssicherungsinstrument zum Gesetz eingerichtet und soll Präventivmaßnahmen für den Gesundheitsschutz der Konsumenten einleiten.
gem. § 24a AWG 2002
Sie erarbeiten sich das Fachwissen für die informative Befragung, um die gewerbliche Tätigkeit des Sammlers von nicht gefährlichen Abfällen ausüben zu dürfen. Die Inhalte: Rechtliche Vorschriften - chemisch-technische Zusammenhänge - Abgrenzungen zum ADR - Arbeitnehmerschutz und Klassifikation von Abfällen.
mit Berechtigung für alle Branchen
Sie lernen das Abfallrecht anzuwenden, um die Tätigkeit als gesetzlich vorgeschriebenen betrieblichen Abfallbeauftragten ausüben zu können. Sie beherrschen so das Meldewesen an die Behörden und die Erstellung eines Abfallwirtschaftskonzeptes. Mit der Abschlussprüfung erlangen Sie den Nachweis der fachlichen Eignung.
Höherqualifizierung für Facharbeiter im Bereich Transport/Lager
Das Ausbildungsprogramm entspricht dem Lehrplan der Werkmeisterschule für Berufstätige für Logistikmanagement. Die Werkmeisterschule wird mit Abschlussprojekt, Präsentation und kommissioneller Abschlussprüfung sowie der Überreichung des Zeugnisses abgeschlossen. Das Werkmeisterzeugnis beinhaltet auch die Lehrlingsausbildungsberechtigung (ADA).
Höherqualifizierung für Facharbeiter im Bereich Transport/Lager
Das Ausbildungsprogramm entspricht dem Lehrplan der Werkmeisterschule für Berufstätige für Logistikmanagement und umfasst die Pflichtgegenstände Kommunikation und Schriftverkehr, Angewandte Mathematik, Naturwissenschaftliche Grundlagen, Angewandte Informatik, Lager- und Entsorgungslogistik, Beschaffungslogistik, Produktionslogisik, Logistikmanagement, Betriebstechnik und -management sowie Distributions- und Transportmanagement. Das Werkmeisterzeugnis beinhaltet auch die Lehrlingsausbildungsberechtigung (ADA).
Die praktische Lehrabschlussprüfung im Lehrberuf Restaurantfachmann besteht aus den Gegenständen "Prüfarbeit" und "Fachgespräch". In diesem Kurs bereiten Sie sich auf die "Prüfarbeit" vor.