0775 Grundlehrgang Gesundheit & Sport

Ziel des Lehrgangs ist es, wesentliches anatomisches, physiologisches und sporttheoretisches Wissen für die Arbeit als Gesundheits- und Sporttrainer zu erwerben. Der Grundlehrgang bietet die Voraussetzung um in die weiterführenden Diplomlehrgänge einsteigen zu können.

3 Kurstermine
09.10.2020 - 21.11.2020
WIFI Vöcklabruck

Verfügbar
865,00 eur
inkl. Unterlagen
Screenreader Text

9.10. bis 21.11.2020,
Fr 14 bis 21:30 Uhr,
Sa 9 bis 16:30 Uhr (jedes zweite Wochenende)

Kursdauer: 60 (Einheiten)

Robert-Kunz-Straße 9
4840 Vöcklabruck

16.10. bis 28.11.2020,
Fr 14 bis 21:30 Uhr,
Sa 9 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 60 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

26.3. bis 15.5.2021,
Fr 14 bis 21:30 Uhr,
Sa 9 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 60 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

0775 Grundlehrgang Gesundheit & Sport

Ziel des Lehrgangs ist es, wesentliches anatomisches, physiologisches und sporttheoretisches Wissen für die Arbeit als Gesundheits- und Sporttrainer zu erwerben. Der Grundlehrgang bietet die Voraussetzung um in die weiterführenden Diplomlehrgänge einsteigen zu können.

Die Lernziele:

  • Sie verstehen es, andere Menschen bei ihrem Streben nach Gesundheit, Sport und Wohlbefinden professionell zu betreuen, anzuleiten und zu begleiten.
  • Sie wissen Bescheid um die Bedeutung vom Zukunftsmarkt Gesundheit.
  • Die Grundbegriffe der Trainingslehre  und das theoretische Basiswissen zu Ausdauer-, Kraft-, Koordinations- und Beweglichkeitstraining sind Ihnen vertraut.
  • Sie verstehen Entspannung als Säule der Gesundheit.
  • Sie kennen die Grundlagen der Ernährung, der Anatomie und der Physiologie.

Die Inhalte:

Allgemeine Einführung (4 EH)

  • Organisatorisches
  • Motive und Ziele der Teilnehmer
  • Zukunftsmarkt Gesundheit
  • Zahlen, Fakten, Zukunftschancen
  • Selbstmanagement – Selbstmarketing

Allgemeine Trainingslehre (12 EH)

  • Grundbegriffe der Trainingslehre
  • Theoretisches Basiswissen zu Ausdauer-, Kraft-, Koordinations- und Beweglichkeitstraining
  • Superkompensationsmodell
  • Praktische Übungen zu den konditionellen Fähigkeiten

Grundlagen der Entspannung (4 EH)

  • Entspannung – Säule der Gesundheit
  • Stress – physiologische Grundlagen (Stressmodelle, Stressursachen)
  • Stressbewältigung (S-O-R Schema, lang- und kurzfristige Stressbewältigung, persönliche Stress-Verhaltensanalyse)
  • Entspannung (Entspannung messen, aktive und passive Entspannungsmöglichkeiten)

Allgemeine Bewegungslehre (8 EH)

  • Bewegungserziehung
  • Motorisches Lernen
  • Biomechanik
  • Bewegungskoordination

Grundlagen der Ernährung (12 EH)

  • Essen & Trinken als Wohlfühlfaktor
  • Ernährungspsychologische Aspekte
  • Ernährungswissenschaftliche Grundlagen (Inhaltsstoffe, Referenzwerte, Bedarfszahlen)
  • Bewertung diverser Ernährungsmodelle
  • Gezielte Lebensmittelauswahl für einzelne Personengruppen

Anatomie, Physiologie, Allgemeine Prävention (12 EH)

  • Aufbau und Funktion des menschlichen Körpers
  • Transfer in Training
  • Leistungssteigerung und eigene Gesundheit
  • Grundlagenwissen für alle Aufbaumodule
  • Grenzen zu krankhaften Veränderungen
  • Aufbau und Funktion der Wirbelsäule

Grundlagen der Wirbelsäule (4 EH)

  • Aufbau der Wirbelsäule
  • Funktion der Wirbelsäule
  • Belastungen der Wirbelsäule
  • Häufige krankhafte Veränderungen der Wirbelsäule

Die Zielgruppe:

Der berufsbegleitende Lehrgang wendet sich an alle Personen, die

  • im Bereich Sport, Fitness, Wellness professionell tätig sein wollen.
  • selbst im Bereich Gesundheit und Sport auf dem neuesten Wissensstand sein wollen.
  • im Bereich betriebliche Gesundheitsförderung als Trainer tätig werden wollen.

Die Voraussetzungen:

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Interesse an gesunder und bewusster Lebensführung
  • Bereitschaft, selbst während des Lehrgangs zu trainieren

Der Abschluss:

Voraussetzungen für den Prüfungsantritt:

  • Anwesenheit von mindestens 75 % bei der gesamten Ausbildung,
  • Führung eines Trainingstagebuchs, 15 EH dokumentierte Praxis

Die Abschlussprüfung: 4 EH

Die Abschlussprüfung besteht aus einem schriftlichen Test und einem kurzen Prüfungsgespräch. Bei bestandener Abschlussprüfung erhält der Absolvent ein Zeugnis.

Die Gesamtdauer Ausbildung:

60 TE

Der Lehrgangsleiter:

Mag. Christian Sedlinger:

Selbständiger Sportwissenschafter, staatl. geprüfter Fitnesstrainer; Personal Trainer, Athletiktrainer im Fußballnachwuchs

Die Ausbildungsorte:

  • WIFI Linz, Wiener Straße 150, 4021 Linz
  • Praktische Teile dieser Ausbildungen in Kooperation mit: Fitnesscenter California – Max Schweighart, Landwiedstraße 117, 4020 Linz Tel. 0732/341157, www.fitness-california.at

Die Haftung:

Jeder Kunde trägt die Verantwortung für sich und seine Handlungen innerhalb und außerhalb der Trainings selbst.