0862 Aufbaulehrgang Diplomierter Heilkräuterpädagoge

Dieser Lehrgang ist für Absolventen des Lehrgangs zum "Diplomierten Heilkräuterpädagogen" konzipiert – aufbauend auf das bestehende Wissen werden neue Bereiche wie Acker-, Alm- und Männerkräuter sowie die Gemmotherapie gelehrt. Weitere Einblicke in die Natur- und dekorative Kosmetik, Baumheilkunde und Praxisteile runden die Ausbildung ab.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

0862 Aufbaulehrgang Diplomierter Heilkräuterpädagoge

Der Aufbaulehrgang Diplomierter Heilkräuterpädagoge ist für Absolventen des Lehrgangs zum "Diplomierten Heilkräuterpädagogen" konzipiert – aufbauend auf das bestehende Wissen werden neue Bereiche wie Acker-, Alm- und Männerkräuter sowie die Gemmotherapie gelehrt. Weitere Einblicke in die Natur- und dekorative Kosmetik, Baumheilkunde und Praxisteile runden die Ausbildung ab.

Die Inhalte:

  • Sonnenkräuterwanderung – Kräuter zur Zeit des Frauendreissigers
  • Herstellung von natürlichen Haushaltshelfern
  • Männerkräuter
  • Ackerkräuter
  • Bäume – Wald
  • Wiederholung der Pflanzeninhaltsstoffe, Pflanzenfamilie
  • Praxisteile wie zum Beispiel Befüllen und Nähen von Kräuterkissen, Herstellen von Räuchermischungen…
  • Intensivierung des Naturkosmetik Teils mit Salben und Cremen
  • Wurzelküche
  • Hexenkräuter, psychoaktive Kräuter
  • Leben nach Jahreskreisfesten
  • Intensivierung des Gelernten

Die Voraussetzungen:

Abschluss des Diplomlehrgangs Dipl. Heilkräuterpädagoge

Dauer der Ausbildung:

100 Trainingseinheiten Präsenzunterricht

30 Einheiten Erstellung Herbarium

Die Trainerin:

Daniela Dettling

Natur- und Kräuterpädagogin, Leiterin von Kräuterseminaren und Workshops, Produktion und Handel von kulinarischen Kräuterprodukten für den österr. Lebensmittelhandel