2943 Controlling in der Praxis - Modul 4

Führung & Managementpraxis
Neben Ihrer Fachkompetenz ist auch die sogenannte "Sozialkompetenz" eine wichtige Voraussetzung, damit Controlling im Unternehmen gelebt werden kann. Sie lernen und üben in den Themen "Teamarbeit", "Kommunikation" und "Konfliktlösung".

1 Kurstermin
11.02.2022 - 18.03.2022
WIFI Linz

Verfügbar
1.140,00 eur
inkl. Unterlagen
Screenreader Text

11.2. bis 18.3.2022,
Fr 9 bis 17 Uhr

Kursdauer: 40 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

2943 Controlling in der Praxis - Modul 4

Praxisnah und anwendungsorientiert lernen Sie die Einführung und Umsetzung des Controllings im Betrieb anhand praktischer Beispiele.

Sie erhalten handfestes Controllingwissen samt Umsetzung mit MS-Excel und damit mehr Handlungskompetenz in der Umsetzung Ihrer Lösungen

Nach Vermittlung der theoretischen Grundlagen mit fachlichen Inputs dient der vierte Teil der Führung und Managementpraxis: Anhand von praktischen Übungen lernen Sie, wie Probleme im Berufsleben reduziert werden.

Da in der Praxis oft nicht einmal die Grundregeln der Kommunikation oder der Konfliktlösung bekannt sind, haben Sie hier die Möglichkeit, sich im Bereich der „Sozialkompetenz“ weiter zu entwickeln.

Die Trainingsziele:

Sie können

  • den Unterschied zwischen Einzelarbeit und Teamarbeit, Spielregeln und praktisches arbeiten im Team in der Praxis umsetzen.
  • die Grundregeln der Kommunikation, verbal und nonverbal, anwenden.
  • Führungsinstrumente auf einfache Art einsetzen.
  • Projekte, Zahlen oder Maßnahmen mittels Präsentationen „verkaufen“.
  • Projektarbeit praktisch umsetzen (Anwendung des bereits bisher Gelernten).

Die Inhalte:

  • Teamarbeit
  • Kommunikation
  • Motivation
  • Moderation
  • Konfliktlösung

Die Zielgruppe:

  • Mitarbeiter im Rechnungswesen, Kostenrechnung und Controlling
  • Fach-/Führungs(nachwuchs)kräfte

Die Voraussetzungen:

Grundkenntnisse in MS Excel

Die Berufsbeschreibung:

Nähere Informationen zu Tätigkeitsbereichen, Arbeitsumfeld, Aufgabenschwerpunkten und Anforderungen finden Sie unter:

http://www.bic.at/berufsinformation.php?beruf=controllerin&brfid=535

Prüfung und Kompetenznachweis:

Die Module der Reihe „Controlling in der Praxis“ können einzeln und in beliebiger Reihenfolge besucht werden.

Jedes Modul kann mit Prüfung und Zeugnis abgeschlossen werden.

Die Prüfung wird schriftlich in der Dauer von einer Stunde durchgeführt. Sie besteht aus einem Fragenteil und einem praktischen Beispiel.

Die Prüfung wird vom Trainer erstellt und benotet.

Sie findet am letzten Kurstag statt; im Anschluss wird bei positiver Beurteilung das Zeugnis ausgegeben.

Voraussetzung für den Prüfungsantritt ist die Absolvierung des Kurses.

Darüber hinaus können Sie bei Besuch zusammenhängender Module zwei umfassende Ausbildungsabschlüsse erwerben:

§  Diplomierter WIFI Controller

Nach erfolgreicher Absolvierung der Module 1 bis 5 wird das Diplom „Diplomierter WIFI Controller“ ausgestellt.

§  Diplomierter WIFI Betriebswirt

Nach erfolgreicher Absolvierung der Module 1 bis 10 wird das Diplom „Diplomierter WIFI Betriebswirt“ ausgestellt.