5322 SIEMENS STEP 7 SPS-Programmierung Aufbaukurs

Sie lernen speicherprogrammierbare Steuerungen (S7-300) mit der Sprache STEP 7 gut strukturiert zu programmieren sowie die Inbetriebnahme durchzuführen. Grundkenntnisse der SPS-Programmierung wie nach Kurs 5321 sowie Kenntnisse der STEP-7-Programmierumgebung werden vorausgesetzt.

3 Kurstermine
01.02.2021 - 12.02.2021
WIFI Linz

Verfügbar
1.470,00 eur
inkl. Fachbuch
Screenreader Text

1.2. bis 12.2.2021,
Mo bis Do 8 bis 16:45 Uhr,
Fr 8 bis 11:30 Uhr

Kursdauer: 80 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

12.4. bis 23.4.2021,
Mo bis Do 8 bis 16:45 Uhr,
Fr 8 bis 11:30 Uhr

Kursdauer: 80 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

4.5. bis 1.7.2021,
Di,
Do 17:45 bis 22 Uhr

Kursdauer: 80 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

5322 SIEMENS STEP 7 SPS-Programmierung Aufbaukurs

In dem Kurs „SIEMENS STEP 7 SPSP Programmierung“ lernen Sie speicherprogrammierbare Steuerungen (S7-300) mit der Sprache STEP 7 gut strukturiert zu programmieren sowie die Inbetriebnahme durchzuführen. Sie können die Steuerung S7-300 in Projekten einsetzen.

Dieser Kurs ist Teil der Ausbildung zum geprüften SPS-Programmierer:

  • 5321 SPS-Programmierung Basiskurs
  • 5322 SPS-Programmierung Aufbaukurs
  • 5323 SPS-Programmierung Profikurs
  • 5325 SPS-Workshop
  • 5339 Prüfung zum SPS-Programmierer

Die Trainingsziele:

  • Sie erhalten einen Systemüberblick in die S7-300 Steuerung
  • Sie wiederholen die Step7-Grundlagen
  • Sie kennen die Zahlendarstellung (Bit, Byte, Int,……)
  • Sie kennen die Adressierung, Eingänge, Ausgänge, Merker, Speicher, etc. einer SPS Steuerung
  • Sie lernen die Grundschaltungen, UND , ODER , NICHT, Selbsthaltung, Flankenerkennung, Set und Reset kennen
  • Sie kennen die Zeiten und Zähler
  • Sie sind in der Lage eine Byte- und Wordverarbeitung durchzuführen
  • Sie kennen eine Analogwertverarbeitung
  • Sie programmieren in Kontaktplan, Funktionsplan und in der Anweisungsliste
  • Sie lernen Programmiertechniken kennen
  • Sie kennen die Projektverwaltung
  • Sie kennen die Programmstrukturierung in Bausteintechnik (FC, FB, DB)
  • Sie sind in der Lage, Parametrieren von FC und FB vorzunehmen
  • Sie erstellen Datenbausteine
  • Sie können selbstständig Anwenderprogramme laden
  • Sie üben die Fehlersuche
  • Sie nehmen die Inbetriebnahme der Steuerung vor
  • Sie können eine vollständige und korrekte Dokumentation durchführen

Beispiele werden mit der originalen Siemenssoftware (STEP 7) erstellt und können mit Steuerungen (S7-300) oder einer Simulationssoftware getestet werden.

Zur praktischen Vertiefung werden Projekte an Modellanlagen realisiert.

Hinweis:

Optional kann eine STEP 7 Professional- Studentenversion (Laufzeit 1 Jahr) zum Preis von 38,- bezogen werden.

Die Zielgruppe:

Personen mit Grundkenntnissen der SPS-Programmierung wie nach Kurs 5321.

Kenntnisse der STEP 7 Programmierumgebung sind erforderlich!

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: