Kurssuche: Betriebswirtschaft im Fleischerhandwerk

Filter setzen
Vorbereitung auf die fachlich-schriftliche Meisterprüfung
Erweitern und perfektionieren Sie Ihr Fachwissen. So gehen Sie optimal vorbereitet zum fachlich schriftlichen Teil der Meisterprüfung.
Praxisnaher Intensivkurs
Auch in der Lebensmittelbranche erfordern der Markt und der Wettbewerb hohe kaufmännische Kompetenz. Von der Erweiterung der wirtschaftlichen Kompetenz profitieren Sie durch bessere Gesprächsbasis im Unternehmen und mit Kunden sowie von einer aktiven Gestaltung der Preise und der Kosten. Sie erhalten einen kompakten Überblick über die betriebswirtschaftlichen Instrumente. Mit den Inhalten können Sie eigene Verbesserungspotentiale konkret bestimmen und anhebeln bzw. vielmehr die zukünftigen wirtschaftlichen Erfolgsfaktoren verbessern.

- Kleingruppentraining
Betriebswirtschaft ist die Grundlage für kaufmännischen Erfolg und für jeden erfolgreichen Manager. Nicht-Betriebswirte mit knapp bemessener Zeit eignen sich einen kompakten Überblick über das erforderliche Grundlagenwissen an und erwerben damit eine betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikation.
Betriebswirtschaft
Betriebswirtschaftliches Know-how und Verständnis ist ein Muss für jeden Unternehmer und Geschäftsführer. Eine auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtete Vertiefung dieses Wissens ist ein Garant dafür, Ihr Unternehmen weiterhin auf Erfolgskurs zu halten. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre spezifische Situation im Betrieb gemeinsam mit einem Experten zu analysieren, zu reflektieren und konkrete Handlungs- und Optimierungsmöglichkeiten zu entwickeln. WIFI Linz, Wiener Str. 150, 4021 Linz Terminvereinbarung unter +43 (0)5-7000-7054

Praxisnaher Intensivkurs für Techniker & Handwerker
Dieses Seminar ist konzipiert für UnternehmerInnen und Schlüsselkräfte aus Technik, Naturwissenschaft und Handwerk, welche Ihre kaufmännischen Kenntnisse erweitern und die wirtschaftliche Tragweite Ihrer Entscheidungen verbessern wollen.
- Einstiegsseminar -
Auch als Nichtbetriebswirt wird es immer wichtiger, in wirtschaftlichen Dimensionen zu denken: Betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen und Verständnis sind heute unverzichtbar. Kaufmännisches Know-how ist gefragt.
Wie funktioniert ein Unternehmen
Ihr Lehrling erfährt in diesem Seminar, welche Faktoren in einem gut funktionierenden Wirtschaftsprozess wichtig sind und was jeder Einzelne dazu beitragen kann, um das Unternehmen zum Erfolg zu führen.
Praxisnah - Kompakt - Verständlich
Dieses Seminar ist konzipiert für Unternehmer und Schlüsselkräfte aus Technik, Naturwissenschaft und Handwerk, welche Ihre kaufmännischen Kenntnisse erweitern und die wirtschaftliche Tragweite Ihrer Entscheidungen verbessern wollen.

Betriebswirtschaft-Basisausbildung für Fleischer
Sie eignen sich eine betriebswirtschaftliche Grundausbildung an und machen sich fit für die Unternehmerprüfung sowie die unternehmerische Praxis.
Der Kurs bereitet Sie auf den fachlich-theoretischen Teil der Lehrabschlussprüfung vor.
Vorbereitung auf die fachlich-mündliche Meisterprüfung
Erweitern Sie Ihr Fachwissen. So gehen Sie optimal vorbereitet zum fachlich mündlichen Teil der Meisterprüfung.
Vorbereitung auf die fachlich-praktische Meisterprüfung
Perfektionieren Sie Ihre Fähigkeiten. So gehen Sie optimal vorbereitet zum praktischen Teil der Meisterprüfung.
Die Ausbildung ist ein österreichweit einzigartiges Qualifizierungsmodul. Als Fleischermeister vertiefen Sie in überwiegend praktischen Übungen Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten in Sensorik, Food-Design und Lebensmitteltechnologie. Sie entwickeln sich zum fachkundigen Multiplikator für mehr Genuss und Qualität.
Grundlagen der Betriebswirtschaft
Hier lernen Sie die wichtigsten Grundlagen als Controller (Betriebswirt) kennen. "Ausgewählte operative Controllinginstrumente" stehen ebenso auf dem Lehrplan wie die "Unternehmensorganisation" und das "Wirtschaftsrecht". Die "operativen Controllinginstrumente" setzen Sie mit MS-Excel in die Praxis um.

Internes Rechnungswesen
Sie vertiefen Ihre Kenntnisse in der "Kosten- und Leistungsrechnung" mit dem Schwerpunkt "Gemein- und Fixkostenmanagement". Mit MS-Excel erstellen Sie eine aussagekräftige Kostenrechnung mit einem Betriebsabrechnungsbogen.

Marketing- & Vertriebscontrolling
Neben dem "Marketing- und F&E-Controlling" sind die "Optimierung des Kundennutzens" und die "Vertriebssteuerung" wichtige Werkzeuge für die Controlling Arbeit. Sie lernen hier professionelle Marktbearbeitungsmethoden kennen.
Neue Märkte zu erschließen und Exportaktivitäten zu setzen sind wichtige Faktoren für ein Wirtschaftswachstum. Wagen Sie den internationalen Schritt - der WIFI-Diplomlehrgang unterstützt Sie dabei. Ideal für Personen, die unmittelbar mit Auslandsgeschäften zu tun haben, besonders Mitarbeiter aus den Bereichen Export, Import, Transit, Vertrieb, Spedition und Beratung.

Steuerung der Fertigungsbereiche
Sie lernen, den produktionsnahen Bereich mit "Personal-, Beschaffungs-, Produktions- und Qualitätscontrolling" zu optimieren.
Strategisches Controlling
Die Schaffung von nachhaltigen Wettbewerbsvorteilen ist für den langfristigen Unternehmenserfolg unabdingbar. Sie beschäftigen sich intensiv mit der "richtigen" Strategie und dauerhaften Wettbewerbsvorteilen. Die praktische Umsetzung der "strategischen Unternehmensplanung" samt "Frühwarnsysteme" ist Schwerpunkt dieses Moduls.
Finanzcontrolling
Hier liegt der Schwerpunkt der Inhalte in den Themen "Erfolgsplanung", "Finanzplanung" und der "Finanzierung". Sie erstellen mit MS-Excel für verschiedene Branchen Finanzplanungen, um die Liquidität sicherzustellen.
Projektarbeit
Durch die Erstellung einer Projektarbeit werden Sie die in der Ausbildung erworbenen Kenntnisse an Hand einer praxisorientierten Aufgabenstellung anwenden und umsetzen. Das Thema wählen Sie frei; die Projektarbeit wird am Lehrgangsende präsentiert.
Die konsequente Ausrichtung der Unternehmensführung auf den Markt und das perfekte Zusammenspiel von Marketing und Verkauf sind für jedes Unternehmen DIE Erfolgsfaktoren. Sie erwerben in diesem Lehrgang ein umfassendes praxisorientiertes Fachwissen für Marketing und Verkauf. Off- und Online-Marketing-Strategien und –konzepte, Verkaufsstrategien und Verkaufspsychologie sind die wesentlichen Inhalte. Abschluss: Projektarbeit und mündliche Prüfung.
Als professioneller Sachbearbeiter im Import/Export bearbeiten Sie Aufträge beginnend von der Erstellung des Angebots bis zum Versand. Dabei ist Know-How über die steuerliche Behandlung von Exporten, Transportdokumenten, Kreditversicherungen, Exportverträge und Zahlungskonditionen notwendig. Abschlussprüfung.
Controllinginstrumente
Sie lernen die Bedeutung wichtiger Controllinginstrumente zur professionellen Unternehmenssteuerung kennen und anwenden. Die Schwerpunkte sind hier die "Jahresabschlussanalyse", deren "Kennzahlen" und die Umsetzung des "Projektcontrollings".
Grundlagen des Controllings
Sie können die wesentlichen Aufgabenstellungen des Controlling wie Budgetierung, Investitions- und Deckungsbeitragsrechnung praxisnah beschreiben. Die dazu notwendigen Methoden können Sie identifizieren und mit MS Excel umsetzen.
weitere Kurse