Meisterprüfungen-Befähigungsprüfungen

Die Qualifikation zum Meister im Handwerk bzw. die Ablegung der Befähigungsprüfung ist der Abschluss der Berufsausbildung.


Laut Gewerbeordnung ermöglichen die meisten Meisterprüfungen und Befähigungsprüfungen einen uneingeschränkten Zugang zum betreffenden Gewerbe. Ob für ein bestimmtes Gewerbe eine Meister- oder Befähigungsprüfung abzulegen ist, ist ebenfalls in der Gewerbeordnung geregelt.
 
WIFI Vorbereitung auf Meister- und Befähigungsprüfungen

Meisterprüfung
Die Meisterprüfungen bestehen aus fünf Modulen.
  • Modul 1 (fachlich praktische Prüfung) besteht aus Teil A und Teil B. Teil A wird durch die einschlägige Lehrabschlussprüfung ersetzt.
  • Modul 2 (fachlich mündliche Prüfung) besteht aus Teil A und Teil B. Teil A wird durch die einschlägige Lehrabschlussprüfung ersetzt.
  • Modul 3 (fachlich schriftliche Prüfung)
  • Modul 4 Ausbilderprüfung (die erfolgreich abgelegte Unternehmerprüfung ersetzt die Ausbilderprüfung)
  • Modul 5 Unternehmerprüfung

Entfallmöglichkeiten einzelner Module und die Inhalte der Meisterprüfung sind in den jeweiligen Prüfungsordnungen festgelegt.

Befähigungsprüfung
Die Prüfungsordnungen und Gewerbezugangsverordnung der Meister- und Befähigungsprüfungen sind auf der Internetseite der Prüfungsstelle unter Meisterpruefungsstellen und Prfungsorganisationen abrufbar.

Anmeldung

Die Anmeldung zu den Prüfungen erfolgt mittels Formular spätestens 6 Wochen vor dem Prüfungstermin. Bei Besuch eines Vorbereitungskurses werden die Teilnehmer/innen zu Beginn des Kurses von den Mitarbeiter/innen der Meisterprüfungsstelle oder von den Trainer/innen über den Prüfungsaufbau und die Anmeldeformalitäten informiert. Das Anmeldeformular ist erhältlich in der Meisterprüfungsstelle und im WIFI-Kundenservice und als Download unter Formulare und Merkblätter.

Achtung
Die Anmeldung zur Prüfung gilt nicht als Anmeldung zum Vorbereitungskurs bzw. gilt die Anmeldung zum Vorbereitungskurs nicht als Anmeldung zur Meister- bzw. Befähigungsprüfung.
Anmeldung zu Meister- oder Befähigungsprüfung in der Meisterprüfungsstelle: Tel. 05-90909-2100
Anmeldung zum Vorbereitungskurs im WIFI: Tel. 05-7000-77
 
Termine für die Meisterprüfung finden Sie unter: Termine Meisterprüfung
 

A


B


D


E


F


G


H


I


K


L


M

 


O


P

 


S

 


T


V


W


Z

 

Fragen? Hilfe benötigt?

WIFI Kundenservice
Telefon: 05-7000-77