6422 Berufsdetektiv-Assistent

Der Basiskurs für das Sicherheitsgewerbe
Qualifizieren Sie sich für diesen spannenden Beruf! Sie lernen Recht, Kriminologie und Kriminalistik, Taktik, Personenschutz, Waffenkunde, Fachkunde, Kooperation und Umgang mit Behörden, Berichterstattung, Ermittlung und Observationen. Sie erhalten eine theoretische Grundausbildung und machen praktische Übungen. Sie schließen mit einer kommissionellen Prüfung ab.

1 Kurstermin
01.02.2021 - 27.04.2021
WIFI Linz

Verfügbar
1.130,00 eur
inkl. Unterlagen und Prüfungspreis
Screenreader Text

1.2. bis 13.4.2021,
Mo,
Di 9 bis 17 Uhr und Prüfung am 27.4.2021,
Di ab 9 Uhr (der genaue Stundenplan ist im Online-Kursbuch unter www.wifi.at/ooe verfügbar)

Kursdauer: 88 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

6422 Berufsdetektiv-Assistent

Im Kurs Berufsdetektiv-Assistent lernen Sie die Basis für diesen Beruf, um bei potenziellen Arbeitgebern bereits ein entsprechendes Wissen aufweisen zu können.

Die Inhalte:

Grundzüge 

  • der Verfassung
  • der Behördenorganisation
  • des Strafgesetzes
  • des Waffenrechts
  • des Datenschutzes
  • des Arbeitnehmerschutzes

Grundsätze

  • der Kriminologie und Kriminalistik
  • der Kriminaltaktik
  • der Kriminaltechnik
  • des Personenschutzes
  • der Waffenkunde mit praktischen Schießübungen
  • der Fachkunde/Praxis

Grundzüge

  • der Kooperation und des Umgangs mit Behörden, Institutionen und Verbänden
  • des Berichterstattungswesens
  • der Ermittlungen und Beobachtungen/Observationen
  • der Gerichtsorganisation (praxisorientierter Gerichtstag am Landesgericht Linz)
  • der Ersten Hilfe (Auffrischungskurs)

Die theoretische Grundausbildung wird durch mehrere praktische Übungen/Projektarbeiten komplettiert.

Am Ende des Lehrgangs erwerben Sie bei bestandener Prüfung vor einer Fachkommission das Zeugnis „Berufsdetektiv-Assistent“. Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen Teil mit facheinschlägigen Fallbeispielen und einem mündlichen Teil, bei dem die im Kurs erlernten Inhalte geprüft werden.


In weiterer Folge gibt es die Möglichkeit, nach mehrjähriger beruflicher Praxis das Gewerbe (Berufsdetektive) zu erlangen. Dabei sind individuelle Voraussetzungen notwendig. Das Gewerbe Berufsdetektive erlangt man in drei Schritten:

  • Befähigungsprüfung für Berufsdetektive
  • Unternehmerprüfung
  • Mehrjährige Praxis (ist individuell verschieden, abhängig von der Vorbildung)

Zusätzlich können Sie einen speziellen Vorbereitungslehrgang für die Befähigungsprüfung am WIFI Linz besuchen.

Der Trainer:

Michael Ofner, Jahrgang 1966

Inhaber des Sicherheitsgewerbes (Detektei und Bewachung), Ausbildung zum Antiterrorspezialisten in der Sondereinheit „Cobra“, Mitglied der Gendarmerieantiterroreinheit (Personenschutz für Regierungsmitglieder, Einsatztaktik bei Geiselsituationen, Sprengstoff – und Kampfsportausbildung, Sprengbefugter, Lehrbeauftragter für Erste Hilfe, Einsatzlenker für verschiedenste Kraftfahrzeuge, Flugbeobachter für Hubschrauber und Flächenflugzeuge), gewerblicher Coach für psychosoziale Beratung und Mediation, Kampfsporttrainer, Hochseilgarten-Trainer, seit mehr als 15 Jahren Trainer in der Erwachsenenweiterbildung am Wirtschaftsförderungsinstitut, Trainer und Leiter von Seminaren für Firmen in den Bereichen Team- und Persönlichkeitsentwicklung

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: