0101 WIFI-Führungskompetenztraining Modul 1: Standortbestimmung für Führungskräfte

Sie starten mit einer individuellen Standortbestimmung, die Ihnen Ihre Stärken und Ihre Wirkungsweise auf andere bewusst macht. Sie beschäftigen sich intensiv mit Ihrer Rolle, den Aufgaben und Herausforderungen als Führungskraft und finden Ihren eigenen Weg und Ihren persönlichen Führungsstil.

4 Kurstermine
12.11.2020 - 27.11.2020
WIFI Wels

Verfügbar
885,00 eur
inkl. Unterlagen
Screenreader Text

12.11. bis 27.11.2020 (12.11 und 13.11.2020,
Do 18:30 bis 22 Uhr und Fr 8:30 bis 16.30 Uhr,
25.11. bis 27.11.2020,
Mi 18:30 bis 22 Uhr,
Do und Fr 8:30 bis 16:30 Uhr)

Kursdauer: 32 (Einheiten)

Dr. Koss-Str. 4
4600 Wels

18.11. bis 4.12.2020 (18.11. und 19.11.2020,
Mi 18:30 bis 22 Uhr und Do 8:30 bis 16:30 Uhr,
2.12 bis 4.12.2020,
Mi 18:30 bis 22 Uhr,
Do und Fr 8:30 bis 16:30 Uhr)

Kursdauer: 32 (Einheiten)

Robert-Kunz-Straße 9
4840 Vöcklabruck

25.1. bis 10.2.2021,
(25.1 und 26.1.2021,
Mo 18:30 bis 22 Uhr und Di 8:30 bis 16:30 Uhr,
8.2 bis 10.2.2021,
Mo 18:30 bis 22 Uhr,
Di und Mi 8:30 bis 16:30 Uhr)

Kursdauer: 32 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

8.3. bis 24.3.2021,
(8.3 und 9.3.2021,
Mo 18:30 bis 22 Uhr und Di 8:30 bis 16:30 Uhr,
22.4.2021 bis 24.4.2021,
Mo 18:30 bis 22 Uhr,
Di und Mi 8:30 bis 16:30 Uhr)

Kursdauer: 32 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

0101 Führungskompetenztraining Modul 1

Neben einem Selfassessment, welches Ihnen eine Standortbestimmung Ihrer Stärken und Wirkungsweise auf andere gibt, beschäftigen Sie sich intensiv mit Ihrer Rolle, Ihren Aufgaben als Führungskraft, den Anforderungen des gesamten betrieblichen Umfeldes und den Erfahrungen von erfolgreichen Führungskräften mit dem Ziel, dass Sie Ihren eigenen Weg und Stil finden.

Die Zielgruppe:

  • Personen, die sich auf Führungsaufgaben vorbereiten wollen
  • Führungskräfte
  • Ausbildungsverantwortliche

Die Trainingsziele:

  • Bestimmen des eigenen Standorts als Führungskraft
  • Selbstwahrnehmung schärfen
  • Führung ist Funktion, statt Position
  • Führung mit anderen wahrnehmen
  • Führungsinstrumente situativ anwenden
  • Ziele S.M.A.R.T. formulieren
  • Eigenverantwortung stärken

Teil 1: Selfassessment

Teil 1 startet mit einer individuellen Standortbestimmung (persolog-Persönlichkeitsprofil). Sie erhalten eine vertrauliche Analyse, die Ihre Stärken und Kompetenzen, Ihre soziale Rolle, Ihre Chancen und Konfliktpotenziale umfassend aufzeigt. Durch Feedback der anderen Teilnehmer und den Trainer werden Sie Ihr Fremd- und Selbstbild näher kennenlernen.

Teil 2: Die wichtigsten Führungsaufgaben und –instrumente im Überblick

  • Die Rolle der Führungskraft als Summe aller Erwartungen an den Rolleninhaber
  • Die Führungskraft als Multiplikator der Ziele und Werte des Unternehmens
  • Die Führungskraft als Entwickler des eigenen Personals
  • Einflüsse auf die Führung (externe und interne Rahmenbedingungen)
  • Situatives Führungsverhalten
  • Entscheidungsbeteiligung der Mitarbeiter
  • Umgang mit Macht
  • Selbstmanagement
  • Work-Life-Balance

Anwendung am Arbeitsplatz (Transfer)

  • Optimierung Ihrer Stärken und Kompetenzen als Führungskraft.
  • Die Führungskraft schafft ein Klima der Wertschätzung und Akzeptanz durch mehr Wissen und Verständnis.
  • Durch Klarheit im persönlichen Rollenverständnis Leistung sichern und steigern.

Dieses Modul ist der erste Teil zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Personenzertifikat „Qualifizierte Führungskraft“ (QFK) nach EN ISO/IEC 17024 der akkreditierten Zertifizierungsstelle des WIFI der Wirtschaftskammer Österreich.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: