15550 Online Seminar: Mutterschutz, Karenz & Elternteilzeit

„Wer darf was wann“ – PRAXIS-Tipps zur rechtssicheren Gestaltung
Fragen zu Karenz und Elternteilzeit gehören zu jenen Rechtsgebieten, mit denen ein Großteil der Arbeitgeber in regelmäßigen Abständen konfrontiert wird. Die juristischen Probleme reichen dabei von Arbeitnehmerinnen, die nach Ende der Karenz nicht mehr zur Arbeit erscheinen, über die verlängerte Karenz bis hin zu Fragen der Elternteilzeit und dem damit verbundenen Kündigungs- und Entlassungsschutz.

1 Kurstermin
27.05.2021 - 27.05.2021
ONLINE: Auf Ihrem Laptop, PC, Tablet oder Smartphone

Verfügbar
67,00 eur
€ 67,00 für WKOÖ-Mitglieder; € 97,00 für Nicht WKOÖ-Mitglieder
Screenreader Text

Do,
27.05.2021: 16.00 - 18.00

Kursdauer: 2 (Einheiten)

15550 Online Seminar: Mutterschutz, Karenz & Elternteilzeit

In dieser Veranstaltung erfahren Sie alles über Ihre Rechte und Pflichten als Dienstgeber bei Eintritt einer Schwangerschaft Ihrer Mitarbeiterin, von Mutterschutz, Karenz und Elternteilzeit bis zum Kündigungs- und Entlassungsschutz. Ebenso werden auch die gesetzlich neu verankerten Ansprüche von Vätern besprochen und dargestellt. Kernpunkt ist hier der seit 01.09.2019 gesetzlich neu geregelte „Papamonat“.

Wie lange darf die Arbeitnehmerin Karenz in Anspruch nehmen? Wie und innerhalb welcher Fristen müssen DienstnehmerInnen die gesetzlichen Ansprüche bekannt geben? Muss der Arbeitgeber der El-ternteilzeit zustimmen? Darf der Arbeitnehmerin während der Elternteilzeit eine andere Tätigkeit zugewiesen werden? Darf die Arbeitnehmerin während der Schwangerschaft, Karenz oder Elternteil-zeit gekündigt werden?  Diese Themen werden ausführlich unter Beachtung der aktuellen Judikatur besprochen.

Inhalte:

  • Welche Meldepflichten hat die Arbeitnehmerin bei Schwangerschaft und Karenz?
  • In wie weit ist eine Beschäftigung neben der Karenz möglich?
  • Muss die Arbeitnehmerin einer Verlängerung der Karenz auf 2 ½ Jahre zustimmen?
  • Für welche Betriebe gilt der Anspruch auf Elternteilzeit?
  • Gibt es Möglichkeiten, sich gegen den Teilzeitwunsch einer Arbeitnehmerin zur Wehr zu setzen?
  • Was ist der Inhalt des Kündigungs- und Entlassungsschutzes nach dem MSchG?
  • Welche gesetzlichen Voraussetzungen müssen bei Inanspruchnahme des „Papamonats“ vorliegen? 

Die Vortragende:

Mag. Kristina Toma

Mehr als 71.000 Teilnehmer in über 4.500 Seminaren seit Gründung 2003 geben dem Konzept recht.

WIFI-UNTERNEHMER-AKADEMIE: Lösungs- und unternehmerorientierte Seminare, Workshops und Lehrgänge