3660 Grundlagen der Python Programmierung

auch Vorbereitung auf die Prüfung ECDL Computing
Sie lernen die Grundlagen der Programmiersprache Python. Gemeinsam mit dem Trainer erarbeiten Sie die wichtigsten Konzepte, den Aufbau der Sprache, die Datenstrukturen und häufig benötigte Bibliotheken. Nach dem Kurs können Sie einfache Aufgaben mit Python eigenständig lösen und sind auf das Modul "Computing" des ECDL bestens vorbereitet. Solide PC-Kenntnisse wie nach dem ECDL-Lehrgang (3427) sind erforderlich.

Derzeit ist leider kein Termin verfügbar

Wir informieren Sie gerne sobald ein neuer buchbarer Kurstermin angeboten wird.

3660 Grundlagen der Python Programmierung

Python ist eine moderne Programmiersprache, mit der man rasch beeindruckende Ergebnisse erzielen kann. Das liegt einerseits daran, dass die Sprache sehr gut lesbar und einfach zu programmieren ist, andererseits an einer großen Anzahl an Bibliotheken für alle möglichen Aufgabenstellungen.

Sie lernen die Grundlagen der Programmiersprache Python. Gemeinsam mit dem Trainer erarbeiten Sie die wichtigsten Konzepte, den Aufbau der Sprache, die Datenstrukturen und häufig benötigte Bibliotheken.

Die Zielgruppe:

Jeder, der die Programmiersprache Python erlernen möchte.

Erfahrene PC-Anwender und Webdesigner

Voraussetzung:

Solide PC-Kenntnisse wie nach dem ECDL-Lehrgang (3427) sind erforderlich.

Die Trainingsziele:

  • In diesem Kurs lernen die Teilnehmer die wichtigsten Konzepte der Programmiersprache Python. Sie lernen den Aufbau der Sprache kennen, erarbeiten sich die wichtigsten Datenstrukturen und lernen häufig benötigte Bibliotheken kennen.
  • Die Teilnehmer haben nach diesem Kurs ein gutes Verständnis für die Programmiersprache Python.
  • Sie können einfache Probleme selbständig lösen und bei Bedarf entscheiden können, ob Python für eine bestimmte Aufgabenstellung geeignet ist.