WIFI Header Bild
Technik Platzhalter Bild
Technik
Technik

Technik


Technik – der Schlüssel zu Fortschritt und Erfolg

Nur die technische Weiterbildung erhöht jene Qualität und Geschwindigkeit, die es ausmachen, ein Trendsetter zu sein.

Warum ist für viele das Wort Technik so abstrakt? Es ist zurückzuführen auf die ersten technischen Ansätze und auf den Gedanken über die zukünftige Technik. Um diesem raschen Fortschritt standhalten zu können, muss die Gesellschaft technisches Know-how aufbringen und im Gegenzug wird der Kreislauf durch den Fortschritt der Technik aufrecht gehalten.

Das WIFI Oberösterreich unterstützt Sie dabei, eine der einer der Führenden zu sein. Wir begleiten Sie durch unterschiedliche technische Ausbildungen und untermauern Ihre Fähigkeiten mit international anerkannten Zeugnissen, Diplomen und Zertifikaten.

 

Technik lernen ist im WIFI lebendig und nachhaltig

Mit unserer Lernphilosophie LENA schaffen wir ein höchst lebendiges und nachhaltiges Lernen, verbunden mit ausgeprägter Praxisorientierung. Durch das Arbeiten in der Gruppe mit unterschiedlichen beruflichen Herausforderungen und einem entsprechenden Erfahrungsaustausch lässt sich der Lernerfolg um das Vielfache steigern.
 

 
WIFI Kurssuche
Filter setzen

ermäßigter Gesamtlehrgang mit Abschlussdiplom

Dieser ermäßigte Gesamtlehrgang (EUR 5.780,- anstatt EUR 6.070,- bei Einzelbuchungen) qualifiziert Sie für ein ganzheitliches Management der Immobilien und Infrastruktur einer Organisation mit dem Ziel der Verbesserung der Produktivität des Kerngeschäftes.

1 Termin
192.0 EH
Verfügbar
5.780,00 eur

Grundlagen des FM

In diesem Modul erarbeiten Sie sich einen Überblick über das breite Spektrum des Facility-Managements. Praxisrelevante Grundlagen, welche Sie in Form von Sofortmaßnahmen unmittelbar nach diesem Modul anwenden können, tragen zu einer verbesserten Planung und Umsetzung der FM-Prozesse bei.

1 Termin
16.0 EH
Verfügbar
550,00 eur

Soziale Kompetenz im FM

Ein besonderes Augenmerk wird auf die Entwicklung der sozialen Kompetenzen gelegt. Die Fähigkeiten zur Kommunikation und Konfliktkultur sind gerade im vielfältigen Tätigkeitsbereich des Facility Managers unentbehrlich. Sie lernen die Gesprächspartner - auch in schwierigen Gesprächssituationen - von Ihrem Standpunkt zu überzeugen.

1 Termin
16.0 EH
Verfügbar
550,00 eur

Kaufmännisches Gebäudemanagement & Förderungswesen im FM

Die Betriebskosten von Gebäuden und deren Infrastruktur während der gesamten Nutzungsdauer sind neben den Errichtungskosten für eine Investitionsentscheidung von großer Bedeutung. Sie lernen die praxisrelevanten Grundlagen des kaufmännischen Gebäudemanagements, der Budgetierung, der Kostenkontrolle und möglicher betrieblicher Umweltförderungen im Bereich Energieeffizienz und erneuerbare Energie, um diese erfolgreich im FM anwenden zu können.

1 Termin
32.0 EH
Verfügbar
1.110,00 eur

Projekt-, Qualitäts-, Sicherheits-, Umwelt-, Abfall- und Brandschutzmanagement

Die Phasen eines Projekts müssen bereits von der Idee weg professionell organisiert und begleitet werden. Ein erfolgreiches Projektmanagement bildet die Basis für ein erfolgreiches Facility Management in der Nutzungsphase. Eine Synergienutzung zu Qualitäts-, Sicherheits-, Umwelt-, Abfall-, und Brandschutzmanagement ist sinnvoll. Sie qualifizieren sich hier für das zu Projekt-, Qualitäts-, Sicherheits-, Umwelt-, Abfall-, und Brandschutzmanagement.

1 Termin
32.0 EH
Verfügbar
1.110,00 eur

Neubau, Umbau- und Sanierungsmaßnahmen

Die Rolle des FM während der Planung und Abwicklung von Umbau-, Sanierungs- und Neubauvorhaben lernen Sie mittels unterschiedlichster Praxisbeispiele. Ebenso die Anwendung von Normen, Verordnungen und Gesetzen. Auch erarbeiten Sie sich Kenntnisse über die Planung, Erstellung und Durchführung von Ausschreibungen anhand von Case-Studies.

1 Termin
16.0 EH
Verfügbar
550,00 eur

Computer Aided Facility Management & Gebäudeleittechnik

Sie lernen die Grundlagen zur Planung und Einführung von CAFM- und Gebäudeleittechnik-Systemen, die Anforderung an diese und deren Nutzen. Des Weiteren werden Vor- und Nachteile und deren Mehrwert für Organisationen praxisorientiert erläutert. Dieses Modul unterstützt Sie bei der Entscheidungsfindung und der Auswahl von FM-Systemen.