Konfliktmanagement

Lehrgang Konfliktmanagement

 

Konflikte wirken im beruflichen wie privaten Alltag oft unangenehm und zeitraubend, weil wir kaum gelernt haben, sie konstruktiv und ergebnisorientiert zu bearbeiten. Privat sind Konflikte emotional stark belastend und unangenehm – oft ein Grund, warum wir konflikthaften Auseinandersetzungen aus dem Weg gehen. Beruflich stören ungelöste Konflikte die Zusammenarbeit und kommen oft auch finanziell teuer zu stehen.

Gestalten Sie Ihren Alltag einfacher und verschaffen Sie sich mehr Ressourcen für die eigentlichen Aufgaben durch professionellen Umgang mit Konflikten! Trainieren Sie deshalb Ihre Konfliktkompetenz, privat wie beruflich!

 Lernen Sie, bestehende Konflikte zu bewältigen und mit Beschwerden lösungs- und ergebnisorientiert umzugehen! Machen Sie sich mit wirksamen Werkzeugen vertraut und entwickeln Sie den Mut, um notwendige Konflikte konstruktiv zu bearbeiten! Lernen Sie alltägliche Konfliktfallen kennen und beugen Sie überflüssigen Konflikten rechtzeitig vor!

 

Einige Inhalte:

  • Psychologische, neurobiologische und sozialwissenschaftliche Grundlagen
  • Arten, Einstellungen, Nutzen, Sinn, Werte und Prägungen
  • Haltungen und Menschenbilder
  • Resilienz
  • Verlaufsformen und Herkunft
  • Eigenes Konfliktverhalten, mentales Konstrukt
  • Innen- und Außenperspektive
  • Kommunikative Störfelder
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Gruppenpsychologische Grundlagen
  • Gruppendynamik und Phasen der Gruppenbildung
  • Kooperation und Konflikt
  • Klassische Teamkonflikte
  • Verhandlungen nach dem Harvard-Modell
  • Der mediatorische Weg: Konfliktlösung ohne Verlierer
  • Konflikt- und Entscheidungsmoderation
  • Persönliche Konfliktkompetenz:
  • Lernfelder und Entwicklungsschritte

 

Die Zielgruppe:

  • Menschen mit Führungsverantwortung, Team- und Projektleiter und Personalverantwortliche aus dem wirtschaftlichen, zivilgesellschaftlichen, sozialen oder pädagogischen Handlungsfeld.
  • Alle, die mit Beschwerden und Vorwürfen unterschiedlichster Art konfrontiert sind denen eine verantwortungsvolle und konstruktive Bearbeitung von Konflikten und Auseinandersetzungen ein Anliegen ist.
  • Alle, die lieber gemeinsam an Lösungen arbeiten wollen statt sich gegenseitig die Schuld für Probleme zu geben.
  • Lehrlinge, Mitarbeiter und Ausbildner, die den alltäglichen Herausforderungen im Beruf lösungsorientiert begegnen wollen.

 

Das Lehrgangsteam:

Prof. Dr. Franz Wagner, PhD

Karin Stauder

 

Zu den Terminen:

Informationsveranstaltung Konfliktmanagement

Lehrgang Konfliktmanagement

 

Weitere Lehrgangsinformationen:

   

Detailbeschreibung Konfliktmanagement  

Haben Sie Fragen?

Fragen? Hilfe benötigt?

WIFI Kundenservice
Telefon: 05-7000-77