8382 Lehrgang E-Tourismus Digitalexperte

Die richtige Onlinemarketing Strategie im Tourismus zu finden, erfordert ein enormes Know-how, dass Sie sich im Lehrgang „E-Tourismus Digitalexperte“ aneignen. Sie erhalten das nötige Rüstzeug um in der Praxis Online Marketing Strategien im Tourismus zu planen, umzusetzen und zu kontrollieren. Sie erarbeiten anhand zahlreicher Fallbeispiele verschiedene Themengebiete wie zum Beispiel: Website Marketing, Facebook, Google AdWords, E-Commerce und vieles mehr

1 Kurstermin
02.11.2020 - 12.12.2020
WIFI Linz

Verfügbar
1.560,00 eur
inkl. Unterlagen, Prüfungskosten
Screenreader Text

2.11. bis 2.12.2020,
Mo Di Mi 18 bis 21:30 Uhr,
fallweise Sa 9 bis 14:30 Uhr,
Prüfung: 12.12.2020,
Sa 9 bis 13 Uhr

Kursdauer: 78 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

8382 Lehrgang E-Tourismus Digitalexperte

Die richtige Online Marketing Strategie im Tourismus zu finden, erfordert ein enormes Know-how, dass Sie sich im Lehrgang „E-Tourismus Digitalexperte“ aneignen können. Sie erhalten das nötige Rüstzeug um in der Praxis Online Marketing Strategien im Tourismus zu planen, umzusetzen und zu kontrollieren. Sie erarbeiten anhand zahlreicher Fallbeispiele verschiedene Themengebiete wie zum Beispiel: Website Marketing, Facebook, Google Ad Words, E-Commerce und vieles mehr. Der Lehrgang E-Tourismus Digitalexperte ist für alle touristischen Betriebe geeignet.

Die Zielgruppe:

Personen,

  • die in einem touristischen Betrieb tätig sind, vor allem im Bereich Marketing oder Rezeption

n  die Online Marketing in einem touristischen Betrieb eigenständig durchführen wollen

Die Inhalte:

Sie lernen im Lehrgang E-Tourismus Digitalexperte die richtige Online Marketing Strategie zu finden und zahlreiche Instrumente des Online Marketings kennen. Im Vordergrund steht dabei immer die Praxisrelevanz.

Nach Absolvierung des Lehrgangs E-Tourismus Digitalexperte....

  • kennen sie den Marketingmix und können Online-und Offlinemarketingmethoden unterscheiden
  • wissen Sie, welche Online Marketing Methoden es gibt und wie Sie sie anwenden können.
  • können Sie ein Konzept erstellen und die theoretischen Inhalte in die Praxis transferieren.
  • sind Sie in der Lage mit Facebook Ihr Unternehmen zu bewerben.
  • kennen Sie die Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung.

Einführung:

  • Einführung in das Marketing, Projektarbeit Aufbau, Prüfungsmodalitäten

Marketing Grundlagen:

  • Marketing Mix
  • Online Marketing Grundlagen
  • Offline Marketing Grundlagen
  • Website Marketing Grundlagen
  • Newsletter Marketing

Online Marketing:

  • Grundlagen Online Marketing
  • Strategisches Online Marketing
  • Operatives Online Marketing
  • Google AdWords
  • Google Analytics
  • Facebook inklusive Konzepterstellung
  • E-Commerce Marketing
  • Website Marketing

Prüfung und Projektarbeit:

Allgemeine Informationen:

  • Zum Prüfungsantritt sind Personen berechtigt, die im Lehrgang eine Anwesenheit von mindestens 75% erreicht haben.
  • Eine separate Prüfungsanmeldung ist nicht erforderlich. Die schriftliche und mündliche Abschlussprüfung finden zu Lehrgangsende statt und die Projektarbeit wird während des Lehrgangs verfasst.
  • Die Projektarbeit wird vom Lehrgangsleiter betreut und benotet. Die schriftliche Prüfung wird ebenso vom Lehrgangsleiter beurteilt und die mündliche Prüfung wird vor einer Prüfungskommission abgehalten.
  • Bei der schriftlichen Prüfung sind keine Hilfsmittel erlaubt.
  • Ihr Zeugnis erhalten Sie direkt nach der mündlichen Prüfung feierlich überreicht.
  • Die Gesamtnote besteht aus drei Teilnoten und es müssen alle Teilbereiche positiv absolviert werden, damit ein Zeugnis ausgestellt werden kann. Gewichtung:

o   Projektarbeit und Präsentation der Projektarbeit:        75%

o   Schriftliche Prüfung:                                                    10%

o   Mündliche Prüfung:                                                     15%

  • Bei nichtbestehen der Prüfung können Sie die Prüfung kostenpflichtig wiederholen. Für alle Kandidaten, die nicht bestehen, wird ein separater Prüfungsantritt vereinbart. Kosten der Wiederholungsprüfung gesamt: € 350.- Detailauskünfte bezüglich Wiederholungsprüfung erhalten Sie am ersten Kurstag und unter der Rufnummer: 05-7000-7390.

Die Projektarbeit:

Sie verfassen während des Lehrgangs eine schriftliche Projektarbeit im Umfang von ca. 15 Seiten. Der Inhalt der Projektarbeit ist ein Online Marketing Konzept für einen Tourismusbetrieb, dies kann zum Beispiel der eigene Betrieb sein. Arbeitsaufwand für die Erstellung der Projektarbeit außerhalb des Lehrgangs: Circa 20 Stunden. Die Details bezüglich der Projektarbeit (Aufbau, Inhalt, Formalkriterien und Organisation) werden am ersten Lehrgangstag besprochen.

Die schriftliche Prüfung:

Die schriftliche Prüfung dauert 2 Trainingseinheiten und umfasst alle im Lehrgang besprochenen Inhalte. Details zur schriftlichen Prüfung werden am ersten Lehrgangstag bekanntgegeben.

Bei der schriftlichen Prüfung sind keine Hilfsmittel erlaubt!

Die mündliche Prüfung:

Die mündliche Prüfung besteht aus dem Präsentieren der Projektarbeit und aus der Beantwortung von drei Fachfragen aus dem Umfeld der Projektarbeit. Die mündliche Prüfung dauert maximal 15 Minuten. Zum mündlichen Prüfungstermin sollen folgende Unterlagen unbedingt mitgebracht werden: Projektarbeit ausgedruckt und mindestens drei Handouts für die Prüfungskommission. Weitere Details zur mündlichen Prüfung werden am ersten Lehrgangstag bekanntgegeben.

Ihr Qualifikationsnachweis:

Zeugnis

Ihr Lehrgangsleiter:

Peter Lev, MBA, Inhaber LEV - Beratung

Nach Abschluss seiner Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann hat Herr Peter Lev zusätzlich die Ausbildung zum Marketing und Management Experten und ein Studium im Gesundheits- und Sozialmanagement absolviert. Im Tourismus Marketing (DAG, STMG) eignete sich Herr Lev seine Fähigkeit für Personal- und Organisationsentwicklung verbunden mit funktionierenden Führungsmethoden an. Verschiedene Großsportevents im Bereich Mountainbike und Triathlon als Organisator festigten sein Know-How . Seit 2007 ist Herr Peter Lev als WIFI Trainer und Berater in den Bereichen: E-Marketing, Marketing, Verkauf, ECDL, MTB Guide Ausbildung und Unternehmensführung tätig. Durch die Ausbildung zum NLP- und Management Trainer sowie zum ICF- und Buisness Coach und zertifzierten DISG – Trainer, ist er ein außerordentlicher Coach im Bereich der Personal-, Führung- und Organisationsentwicklung.

Ihr Vorteil?

  • Unsere Trainer sind Experten aus der Praxis.
  • Attraktive Fördermöglichkeiten.
  • Berufsbegleitende Ausbildungszeiten.
  • Fallbeispiele, Gruppenarbeiten und Übungen.
  • Praxisorientierung in unseren Ausbildungen.
  • Zeit für Ihre individuellen Fragen.

Der Hinweis:

Für das Erstellen der Projektarbeit ist ein PC erforderlich.

Weitere spannende Ausbildungen im Bereich Tourismus finden Sie unter: wifi.at/ooe/tourismus.

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: