WIFI Kurssuche

3560 Lehrgang Professionelle Bildbearbeitung in der digitalen Fotografie

mit Adobe Photoshop und Lightroom
Als Absolvent dieses Lehrganges beherrschen Sie den Workflow in der digitalen Fotografie vom Motiv bis zur professionellen Ausgabe und setzen ihre Kenntnisse in der täglichen Arbeit ein. Ein geübter Umgang mit dem Computer wie nach Kurs 3427 ist erforderlich. Fotografische Kenntnisse werden empfohlen.

1 Kurstermin
17.04.2020 - 16.05.2020
WIFI Linz
Verfügbar
1.540,00 eur
inkl. Unterlagen inkl. Prüfung

17.4. bis 16.5.2020,
Fr 14:30 bis 21:45 Uhr, Sa 8:30 bis 16:30 Uhr

Kursdauer: 64.0 (Einheiten)
Stundenplan

Wiener Straße 150
4021 Linz

3560 Lehrgang Professionelle Bildbearbeitung in der digitalen Fotografie

Nach dem Lehrgang nutzen Sie Photoshop als Werkzeug für Ihre Bildbearbeitung in der digitalen Fotografie.

Sie beherrschen den Arbeitsplatz sowie die Werkzeuge von Adobe Lightroom und Adobe Photoshop.

Sie vertiefen Ihre Kenntnisse der digitalen Bildbearbeitung und können professionelle Farb- und Tonwertkorrekturen vornehmen.

Sie lernen unterschiedliche Arbeitsabläufe in der digitalen Bildbearbeitung und wie sie diese optimal einsetzen.

Sie kennen den Umgang mit dem RAW-Format.

Sie können nach dem Kurs Bilder digital entwickeln und beherrschen den Umgang mit schwarz/weiß.

Sie absolvieren eine Prüfung am Ende des Lehrganges.

Voraussetzung

Ein geübter Umgang mit dem Computer wie nach Kurs 3427 ECDL, sowie Grundkenntnisse der digitalen Fotografie wie nach Kurs 3556 Digitale Fotografie-Basiskurs sind erforderlich.

Inhalte

  • Programme:
  • Adobe Lightroom
  • Adobe Camera Raw
  • Adobe Photoshop
  • Theorie:
  • Dateitypen
  • Farbmodelle
  • Metadaten
  • Bittiefe
  • Farbräume und -profile
  • Colormanagement
  • Raw Workflow
  • Backup-Strategien
  • Konzepte:
  • Farbänderungen
  • Anpassungen der Helligkeit
  • Globale und lokale Anpassungen
  • Globale und lokale Änderungen
  • Retusche
  • Composing und Montagen
  • Farblooks
  • Präsentationsmöglichkeiten
  • Schlagworte:
  • Smart Vorschau
  • Beautyretusche
  • Frequenztrennung
  • Schwarzweiß-Umsetzung
  • Teiltonung
  • Instagram-Look
  • Perspektivische Korrekturen
  • Blendmodi
  • Smart Objekte
  • Prüfung:
  • Die Prüfung besteht aus einem theoretischen Teil rund um den digitalen Workflow. Weiters beweisen Sie Ihre fachliche Kompetenz anhand von praktischen Übungen

Lehrgangsleitung:

Martin Dörsch

Martin Dörsch studierte an der FH-Hagenberg Medientechnik und –design und führt seine eigene Werbeagentur „Medien Design | Martin Dörsch“. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind Printdesign und Softwaretraining. Hier arbeitet er sowohl mit Privat- als auch Firmenkunden zusammen.

Außerdem ist er für die Firmen Adobe, Wacom und Eizo auf Messen, Veranstaltungen und Technikforen als Produktspezialist und Repräsentant tätig. Darüber hinaus ist er Exklusivtrainer bei video2brain.

www.martindoersch.at