5135 Prüfung CNC-Fertigungstechnologe

Besuch der Kurse 5110 inkl. Prüfungen, 5120 inkl. Prüfungen und 5130 ist erforderlich. Für Kandidaten, die den Abschluss zum geprüften CNC-Fertigungstechnologen erlangen möchten.

1 Kurstermin
06.07.2021 - 06.07.2021
WIFI Linz

Verfügbar
114,00 eur
Screenreader Text

6.7.2021,
Di 17 bis 22 Uhr

Kursdauer: 5 (Einheiten)

Wiener Straße 150
4021 Linz

5135 Prüfung CNC-Fertigungstechnologe

Abschlussprüfung – Geprüfter CNC-Fertigungstechnologe

Die Zielgruppe:

Für Personen, die zur CNC-Fertigungstechnologe-Prüfung antreten wollen.

Der vorherige Besuch des Kurses 5120 mit positiv abgeschlossener Prüfung zum CNC-Fachmann/ zur CNC-Fachfrau und Kurs 5130 werden vorausgesetzt.

Mitzubringen:

Taschenrechner mit Potenzfunktion und Wertspeicher

Die Prüfung:

  • Schriftliche Prüfung (aus Einzelmodul: Kursnr. 5134) über max. 3,5 Std., Themen wie: Stückzeitberechnung/Qualitätsmanagement und Kostenrechnung werden prüftechnisch behandelt
  • Mündliche Prüfung (Fachgespräch) im Ausmaß von ca. 20 bis 30 min. je Teilnehmer, zählt ebenfalls zur Prüfung
  • Diese beiden Prüfteile werden mit einer 33%igen Gewichtung zur praktischen Abschlussprüfung von CNC-Fachmannprüfung (5125: mit einer 67%igen Gewichtung zur Prüfung 5135) zusammengezählt und in diesem Verhältnis aufgeschlüsselt; Beispiel für ein Prüfungsergebnis:

-  CNC-Fachmann Prüfung – Praxis 5125 = 82 Pkt. (Guter Erfolg)

-  CNC-Fertigungstechnologe Prüfung 5135 = 91 Pkt. (Sehr gut)

-  2 x 82 (67%-Gew.) + 1 x 91 (33 %-Gew./3 = 85 Pkt. (Note: Gut)

  • Prüfer sind Trainer aus dem CNC-Bereich. Das Prüfungsergebnis wird von einer unabhängigen Person, die nicht in diesem Kurs tätig war, festgestellt und bewertet
  • Zur positiven Ablegung der Prüfung sind in beiden Teilprüfungen (Kursnr.: 5125 + 5135) mind.

50 % der Gesamtpunkte notwendig

  • Es sind keine Hilfsmittel erlaubt
  • Das Prüfungsergebnis wird nach der Prüfung festgestellt und bekanntgegeben
  • Das Prüfungszeugnis wird von der Prüfungskommission ausgestellt und bei positiver Ablegung der Prüfungsanforderung an den Teilnehmer ausgehändigt
  • Die Prüfung kann zu jedem, im Kursbuch eingeplanten Prüfungstermin wiederholt werden. Die Prüfungsgebühr bleibt gleich, wie beim ersten Prüfungsantritt
  • Das erhaltene Prüfungszeugnis hat unbefristete Gültigkeit

Dieses Seminar bieten wir auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen
  • Absolut praxisnah – auf Ihren Bedarf abgestimmt
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Jetzt anfragen: