Bildungskarenz Plus am WIFI OÖ Bildungskarenz Plus am WIFI OÖ

Digital Skills Schecks

Digital Skills Schecks

Digitalisierung durch Höherqualifizierung meistern

Eine Förderung des Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
für den Zeitraum 19.03.2021 bis 15.12.2021

Im Rahmen der Digital Skills Schecks werden 80 % der externen Weiterbildungskosten von kleinen und mittleren Unternehmen für berufliche Weiterbildungen ihrer Mitarbeiter im Bereich der digitalen Kompetenzen gefördert.

Förderempfänger:

Förderbar sind ausschließlich KMU mit Niederlassung in Österreich, die der von der EU vorgegebenen Definition (< 250 MA, ≤ € 50 Mio. Umsatz, ≤ € 43 Mio. Bilanzsumme bei unabhängigen Unternehmen) entsprechen und sich nicht auf Landwirtschaft- und Fischereiprodukte spezialisieren. Explizit werden auch Kleinstunternehmen und Einzelunternehmen angesprochen.

Was wird gefördert?

Es sind Weiterbildungen zu unterschiedlichen Digitalisierungsthemen förderbar, z.B.
E-Commerce, Social Media, IT-Management, Cloud Services, Datensicherheit, Arbeiten in virtuellen Teams, Automatisierung, Mechatronik, Elektronik.

Förderhöhe:

Gefördert werden 80 % der externen Weiterbildungskosten bis max. € 1.000,- pro Person. Pro Unternehmen können max. 10 Personen geschult werden.

Antragstellung:

Die Einreichung erfolgt elektronisch vor Kursbeginn und ist je nach Mittelverfügbarkeit laufend bis längstens 15.12.2021 möglich. Sind die Förderungsmittel vor Einreichschluss ausgeschöpft, wird die Ausschreibung geschlossen.

Detaillierte Informationen unter www.ffg.at oder 05-7755-2308